Halo Infinite: Spielzeug lässt Informationen über zurückkehrende Feinde mit neuen Waffen durchsickern

Ein Spielzeug lässt anscheinend Informationen über zurückkehrende Feinde in Halo Infinite durchsickern!

Ein gelöschter Tweet, der Bilder von zwei Spielzeugen für Halo Infinite zeigte, könnte die Rückkehr von Gegnern bestätigt haben, die seit einiger Zeit aus der Serie verschwunden sind.

Die beiden Spielzeuge zeigten einen Brute und einen Spartan Gungnir. Interessanterweise fehlten diese beiden Feinde interessanterweise bei Halo 4 und 5, wenn man die Ausrichtung der Geschichte bedenkt.

Es könnte also interessant sein, zu sehen, wie die Geschichte von Halo Infinite fortgeführt wird und diese beiden Charakterarten in die Reihe zurückbringt. Beide scheinen auch neue, noch nie zuvor gesehene Waffen in der Hand zu halten, was für Halo-Fans ebenfalls interessant sein dürfte.

Via Resetera.com

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XLegend WolfX 20210 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.04.2020 - 01:57 Uhr

    Doch Z0RN liegt da Gold richtig wir werden die Brutes Wiedersehen man sollte Mal Halo Wars 2 Spielen mehr verrate ich nicht! Wir werden auch einige andere Personen sehen ??

    1

Hinterlasse eine Antwort