Halo Infinite: Verlorene XP-Boosts werden nach Ausfällen nicht erstattet

Im Multiplayer von Halo Infinite werden verlorene XP-Boosts durch die jüngsten Ausfälle nicht erstattet.

Der zähe Fortschritt im Multiplayer von Halo Infinite wird von Spielern zu Recht kritisiert. Seit dem Launch gab es aber schon erste Verbesserungen, um den Levelaufstieg in den Battle Pässen zu beschleunigen.

Eine wichtige Hilfe für einen flotteren Fortschritt sind auch die XP-Booster. Diese werden im Spiel aktiviert und geben für einen bestimmten Zeitraum mehr Erfahrungspunkte.

Allerdings laufen die XP-Booster in Echtzeit ab und nicht in effektiv im Spiel verbrachter Zeit. Ein Ärgernis, um das auch Spieler von Call of Duty länger wissen.

Wenn es dann zu Serverausfällen und Beeinträchtigungen kommt, wie es bei Halo Infinite in den letzten Tagen der Fall war, laufen aktivierte Booster einfach weiter.

Den Verlust von XP-Boostern scheint der Entwickler aber nicht kompensieren zu wollen. Das ist zumindest der Antwort vom Halo-Support zu dem Vorfall zu entnehmen.

In der Antwort heißt es, dass man keine Booster zurückgeben kann, die man wegen Ausfälle verloren hat.

Die Community nimmt die Antwort nicht gut auf, was in über 4000 Upvotes und über 550 Kommentaren auf Reddit deutlich zu spüren ist.

Submitted substantial proof of full Double XP loss during server outage a few days ago. Nice to know they don’t care. from halo

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OoDaywalkeRoO 2580 XP Beginner Level 2 | 24.01.2022 - 19:12 Uhr

    bei geld hört kundenfreundlichkeit eben auf das ist wirtschaft da ist microsoft auch nicht anders o:

    1

Hinterlasse eine Antwort