Halo: The Master Chief Collection: Firefight-Modus wird zur Matchmaking-Playlist hinzugefügt

343 Industries möchte den Firefight-Modus aus Halo 3: ODST und Halo Reach in Matchmaking-Playlist für Halo The Master Chief Collection einführen.

Halo-Entwickler 343 Industries hat zur 7. Season der Halo: The Master Chief Collection bereits einige Neuerungen im Gepäck. Im letzten Entwickler-Update hieß es, dass der beliebte Firefight-Modus aus Halo 3: ODST und Halo Reach in die Matchmaking-Playlist hinzugefügt werden soll. Dadurch solltet ihr in Zukunft schneller eine Partie finden, da beide Spiellisten bei der Spielersuche berücksichtigt werden.

Die Halo-Macher testen die Implementierung bereits und sind wohl im Endspurt für die Veröffentlichung. Bisher war der Modus lediglich in einem separaten Menüpunkt zu finden – künftig werdet ihr den Modus unter der „Spielersuche“ nutzen können.

Selbstverständlich könnt ihr auch Plattformübergreifend mit euren Freunden spielen, da Crossplay für den Firefight-Modus freigeschaltet ist. Ziel sei es die Firefight-Communities von ODST und Reach einander näherzubringen.

Der bei den Halo-Fans geschätzte Spielmodus wurde zuvor beim letzten großen Update hinzugefügt – es war auch eines der letzten, lang erwarteten Features die herausgekommen sind.

Zudem bekommt der Xbox-360-Klassiker Halo 3 die erste neue Map nach 12 Jahren spendiert.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 447765 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 09.06.2021 - 18:08 Uhr

    Vor lauter Battlefield die News völlig überlesen😂

    Für mich eine geile Nachricht. Halo 3: ODST und Halo Reach haben einfach einen geilen Multiplayer, der Modus ist Top👍

    1
  2. Aeternitatis 34635 XP Bobby Car Geisterfahrer | 09.06.2021 - 21:53 Uhr

    Da kann sich EA mal eine Scheibe davon abschneiden! Was man für den Preis alles geboten bekommt, einfach nur genial! Da kann ich gut und gerne auf BF6 verzichten! 🤘😎

    0

Hinterlasse eine Antwort