Halo: The Master Chief Collection: Über eine Million Exemplare auf Steam verkauft

Die Halo: The Master Chief Collection ist auch auf Steam ein voller Erfolg und feiert über eine Million Käufer.

Halo: The Master Chief Collection ist seit dem 03. Dezember 2019 für PC via Steam erhältlich. Direkt zum Launch konnte das Spiel über 160.000 Spieler gleichzeitig erreichen. Mittlerweile hat sich die Spieleranzahl bei um die 70.000 eingependelt.

Darüber hinaus wurde via Steam Charts bekannt, dass Halo: The Master Chief Collection nach nicht einmal einer Woche über eine Million Käufer erreicht hat. Somit ist Halo auch auf Steam ein voller Erfolg. Halo: The Master Chief Collection gehört als Gesamtpaket zu den Top-Sellern auf Steam, erreicht kurze Zeit den ersten Platz und Halo: Reach, das auch einzeln erworben werden kann, setzte sich auf Platz 2 fest.

74 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. datalus 93540 XP Posting Machine Level 2 | 09.12.2019 - 11:47 Uhr

    Glückwunsch an MS für den erfolgreichen Start der Collection! Ich hätte das Spiel vermutlich nur über den eigenen Store veröffentlicht.

    Aber vielleicht hat man irgendwas mit Valve ausgehandelt.

  2. Morgoth91 83415 XP Untouchable Star 2 | 09.12.2019 - 12:10 Uhr

    Ist auch ein Meilenstein der Videospielgeschichte. Habe reach kurz gespielt fühlte sich dann aber doch alt an und hatte den Abend nicht die Stimmung für sowas.
    Freut mich das so Spieler in den Genuss der Reihe kommen die es bisher aufgrund derer Wahl des Spielegerätes es nicht zocken konnten.

  3. II KinGSpawN II 38610 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.12.2019 - 13:37 Uhr

    Schon krass, Halo hat einige Jahre wenn sogar ein Jahrzehnt auf dem Buckel und es wird immer noch gefeiert und das zurecht!Viele die nie eine Konsole hatten oder nur wegen Halo kaufen wollten haben hier zugeschlagen und es war sicherlich kein Fehlkauf!

    2
  4. HaLoFaN91 93965 XP Posting Machine Level 2 | 09.12.2019 - 14:22 Uhr

    Halo hat seinerzeit die spielewelt revolutioniert und kann sich auch heute immer noch sehen lassen!da muss es nicht mal ein neuer Titel sein, sondern lediglich die Portierung auf ein anderes System. freut mich für ms. aber auch bungie gebührt dieser Erfolg als Schöpfer des combat evolved 😉

  5. Killswitch0408 147285 XP Master-at-Arms Gold | 09.12.2019 - 16:41 Uhr

    Halo ist einfach Hammer und mit der Collection wird einem einiges geboten. Absolut verdient die Verkaufszahlen!

  6. Thegambler 122590 XP Man-at-Arms Silber | 09.12.2019 - 21:48 Uhr

    @XBoXXeR89

    Wenn einer sagt Microsoft hat nur Halo, Gears, Forza und den Erfolg von allen anderen Spielen klein redet, dann ist das keine eigene Meinung, sondern trollen 😉

    Schon bei Kinect Sports 1+2 hat man das versucht und sie waren extrem erfolgreich. Man muss ja nicht alles mögen, aber jeden Erfolg von Microsoft klein reden geht gar nicht.

    Natürlich zählen für Microsoft die Anzahl der Spieler, die ständig ein Spiel zocken. Es ist egal ob Gamepass, oder nicht.

    • XBoXXeR89 40920 XP Hooligan Krauler | 09.12.2019 - 22:15 Uhr

      Ich glaube du kennst den Unterschied wirklich nicht!
      Du hast vorhin beispielsweise Cuphead als starke Marke aufgezählt… ich bin ein riesen Fan von diesen Game und kann daran nix schlechtes finden, denoch für mich keine starke Marke… aber das ist ja auch trollen weil ich die jetzt nicht mit aufgezählt habe stimms?

      Es ist außerdem widersprüchig was du sagst! Ich rede doch MS gar nicht jeden Erfolg klein, weil sonst hätte ich auch Gears, Halo und Forza klein geredet (wovon ich im übrigen nur Gears spiele, der Rest ist nicht meins).

      Ich versteh nicht wieso man mir immer versucht andere Worte in den Mund zu legen die ich so nicht gesagt oder gemeint habe?

Hinterlasse eine Antwort