Halo: The Master Chief Collection

Xbox One X Upgrade und Patches werden von 343 Industries entwickelt

Das Xbox One X Upgrade der Halo: The Master Chief Collection und die anstehenden Patches nimmt 343 Industries selbst in die Hand.

Frank O’Connor von 343 Industries meldete sich im Neogaf-Forum zu Wort und gab bekannt, dass 343 Industries selbst an den anstehenden Änderungen der Halo: The Master Chief Collection arbeitet. Nach der Ankündigung wurde darüber spekuliert, dass man erneut ein externes Team einsetzt, um das 4K-Upgrade für die Xbox One X und weitere Bugfixes umzusetzen, was in der Vergangenheit zahlreiche Probleme verursacht hat. Dem ist aber nicht so und wie Frank verkündete, arbeitet ein eigenes internes Team von 343 Industries an den Verbesserungen der Halo: The Master Chief Collection.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Bonny666 24510 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.10.2017 - 12:08 Uhr

    Finde ich gut, dass sie es auch noch so alte Spiele unterstützen. Und nicht nur die, die noch viel oder neu verkauft werden. Das nennt man Service.

    1
  2. The Master Live 134585 XP Elite-at-Arms Silber | 20.10.2017 - 12:22 Uhr

    Sehr schön freue mich schon auf meine X 🙂 Und die kommenden Updates. Ich bin noch einer mit einem 1080p Plasma und freue mich auf das DownSampling in den Spielen.

    4
    • Bonny666 24510 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.10.2017 - 12:32 Uhr

      Ja, und das Supersmapling ist ist ja nicht alles. Kantenglättung, mehr Details, höhere Sichtweite, schnellerer Speicher, kürzere Ladezeiten usw. Das sind die Sachen die auch mehr Spielspaß bringen. Und wenn man dann wirklich einen 4K mit HDR sein Eigen nennt, dann hat man nochmal einen WOW Effekt.

      1
  3. Ash2X 95140 XP Posting Machine Level 3 | 20.10.2017 - 18:50 Uhr

    Dieser Moment in dem man JETZT Bock drauf hat aber weiß das es besser ist noch zu warten… geht mir gerade bei fast jedem Spiel so 😀

    1

Hinterlasse eine Antwort