Halo TV-Serie: Erste Bilder vom Set und Update zur Produktion

Zur Halo TV-Serie gibt es erste Bilder vom Set und ein Update zur Produktion von Kiki Wolfkill.

Bevor sich das Jahr eindeutig in Richtung Ende zubewegt, gab Halos Transmedia-Chefin Kiki Wolfkill noch ein kleines Update bezüglich der Produktion der Halo TV-Serie.

Nachdem man im März die Arbeiten wegen der Corona-Pandemie einstellen musste, konnte das Team lediglich Aufgaben bewältigen, die nicht direkt mit dem Drehen am Set zu tun hatten.

Nach einigen Monaten kehrte man schließlich zurück nach Budapest. Mit einem strengen Covid-Protokoll konnte man dann tatsächlich auch wieder einiges an Material für die Serie filmen.

In Budapest war übrigens auch Jen Taylor, die Stimme von Cortana. Sie ist auch auf den ersten Bildern vom Set zu sehen, die neben dem Update veröffentlicht wurden.

Im kommenden Jahr gibt es dann mehr über die Halo TV-Serie zu berichten.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JonnyD 2760 XP Beginner Level 2 | 24.12.2020 - 08:39 Uhr

    Bis jetzt habe ich abgesehen von the Witcher nicht vieles gesehen was vom Spiel gut umgesetzt wurde 🥲 hoffentlich wird das nicht verhunzt…

    1
  2. Gnilk 18430 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.12.2020 - 11:57 Uhr

    Nachdem die Witcher Serie so gut war, habe ich echt Hoffnung auf weitere gelungene Serienumsetzungen und Halo hat auf jeden Fall viel Potential.

    0

Hinterlasse eine Antwort