Halo TV-Serie: Show ist ein riesiger globaler Hit für Paramount+

Die im März gestartete Halo TV-Serie entpuppt sich laut CEO Bob Bakish für Paramount+ als riesiger globaler Hit.

Wie Paramount Global CEO Bob Bakish in der jüngst abgehaltenen vierteljährlichen Geschäftskonferenz des Unternehmens verkündete, handelt es sich bei der im März über den Streaming-Dienst Paramount+ gestarteten Halo TV-Serie um einen riesigen globalen Hit.

Paramount hatte bereits vor dem Start der ersten Staffel der lang erwarteten Serie eine kommende zweite Staffel bestätigt. Der Erfolg untermauert nun die Richtigkeit dieser Entscheidung.

Laut Bakish demonstrierten die letzten drei Monate einmal mehr die Kraft und das Potenzial der einzigartigen Vermögenswerte von Paramount und den anhaltenden Aufschwung des Unternehmens.

Während des letzten Quartals verzeichnete Paramount+ ein starkes Wachstum um 6,8 Millionen Abonnenten, was die Gesamtzahl auf 40 Millionen Abonnenten ansteigen ließ. Der Umsatz des Streaming-Dienstes stieg um 148 % auf 585 Millionen US-Dollar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

51 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. selune1 14560 XP Leetspeak | 11.05.2022 - 20:28 Uhr

    So richtig warm werde ich mit der Serie nicht. Zu wenig vom Master Chief und man merkt das sie nicht das Budget für eine große Weltraum Saga hatten und deshalb viel Zeit mit Crime/Mystery/Drama verbringen müssen.

    1

Hinterlasse eine Antwort