Halo Wars: Historische Schlachten

Halo Wars: Historical Battles Map Pack ab heute LIVE

Heute erscheint das Halo Wars: Historical Battles Map Pack und beschert alle Halo Wars Fans vier neue Maps. Mit dabei ist sogar eine 3vs3 Map! Damit ihr die neuen Spielinhalte freischalten könnt, müsst ihr 800 Microsoft…

Heute erscheint das Halo Wars: Historical Battles Map Pack und beschert alle Halo Wars Fans vier neue Maps. Mit dabei ist sogar eine 3vs3 Map! Damit ihr die neuen Spielinhalte freischalten könnt, müsst ihr 800 Microsoft Points investieren und ein bisschen Speicherplatz auf eurer Festplatte freimachen. Falls ihr aber jetzt sofort auf den Marktplatz stürmen wollt, müssen wir euch leider noch um ein bisschen Geduld bitten. Bisher ist die Spielerweiterung noch nicht erschienen. Microsoft hat uns aber versichert, dass heute im Laufe des Tages das Add-On veröffentlicht wird.

  • Barrens 1vs1 Map
  • Blood River 1vs1 Map
  • Memorial Basin 2vs2 Map
  • Glacial Ravine 3vs3 Map

Darüber hinaus verlosen wir im Halo Gewinnspiel des Jahres 10 Freischaltcodes zum Halo Wars: Historical Battles Map Pack. Wer also ein paar Microsoft Points sparen möchte, der sollte unbedingt mitmachen!

UPDATE
Ab sofort könnt ihr euch in der Halo Wars: Historic Battle Screenshot Galerie einige Bilder zur neuen Spielerweiterung anschauen.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerKleinePilot 0 XP Neuling | 21.07.2009 - 11:59 Uhr

    Glaub nicht das ich mir das hole, hat mich nicht so gefeselt wie ich am anfang dachte. Ist schade das man nicht beliebig die Gebäude setzen kann.

  2. CED RadBAD BOY 0 XP Neuling | 21.07.2009 - 15:59 Uhr

    Glaube auch nicht, dass ich dafür 800 Microsoft Points ausgebe…die Points müssen morgen bei Splosion Man dran glauben. 😀

  3. xXTenjinXx 0 XP Neuling | 21.07.2009 - 17:05 Uhr

    immer diese abzocke!!!!

    wozu bezahl ich denn 60 euro im jahr….da kann man solche dinger auch für 400 points verkaufen!!!

  4. CED RadBAD BOY 0 XP Neuling | 23.07.2009 - 23:27 Uhr

    Die 60 Euro gehen an Microsoft für die Bereitstellung der Server, die Gehälter der Xbox Live Mitarbeiter usw…MS hat mit den Preisen für die Add-Ons nichts zu tun!

Hinterlasse eine Antwort