Hardspace: Shipbreaker: The Business is Booming Update und neuer Trailer veröffentlicht

Für das Weltall-Bergungsspiel Hardspace: Shipbraker wurde das The Business is Booming Update mitsamt passendem Trailer veröffentlicht.

Focus Home Interactive und Blackbird Interactive haben ein neues Update für ihr Weltraum-Bergungsspiel Hardspace: Shipbraker veröffentlicht. Das auf den Namen The Business is Booming hörende Update setzt die erfolgreiche Early Access-Phase des Spiels fort und bietet einen brandneuen Schiff-Typ sowie ein Werkzeug für neue Bergungsmöglichkeiten.

Der hinzugefügte Javelin-Schiff-Typ bietet Spielern eine völlig neue Herausforderung und unterscheidet sich in der Aufteilung sowie dem äußeren Erscheinungsbild stark von den bisherigen Raumschiffen.

Mit dem neuen Demo-Charge-Bergungswerkzeug ist es Spielern möglich mehrere Sprengladungen zu platzieren und per Fernzündung zur Explosion zu bringen. Die durch die Explosionen entstehenden tiefe Schnitte erleichtern dabei das Auseinandernehmen des Raumschiffs und bereichern das Gameplay um eine neue Komponente.

Neben weiteren Änderungen wie Spielmodi, Bestenlisten und kosmetischen Optionen ist nun auch der Original-Soundtrack des Titels separat als Stand-alone-Version oder im Paket über Steam erhältlich.

Hardspace: Shipbraker befindet sich aktuell im Early Access auf Steam. Bis zum 5. Januar 2021 erhalten Käufer 30 % Rabatt.

Click here to display content from YouTube.
Learn more in YouTube’s privacy policy.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LW234 11920 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.12.2020 - 12:56 Uhr

    Finde das Game sehr interessant. Hatte bis jetzt aber noch nichts davon gehört!

    0
  2. greenkohl23 35140 XP Bobby Car Raser | 23.12.2020 - 20:59 Uhr

    Sieht für mich jetzt nicht so spannend aus. Nachdem ich das Setting gelesen hatte, dachte ich cool das kann man ja total viel machen, aber der Trailer enttäuscht mich irgendwie.

    0
  3. TheMarslMcFly 58040 XP Nachwuchsadmin 8+ | 23.12.2020 - 22:16 Uhr

    Ah schade, dachte das Ding gäbs mittlerweile auf der XBox und ich hätte es nur verpasst gehabt.

    0

Hinterlasse eine Antwort