Hell Yeah! Der Zorn des toten Karnickels

Testartikel zum Höllenkarnickel

Die Hölle ist kein schöner Ort. Da braucht selbst ihr Herrscher einen kleines, quietschgelbes Hobby, um sich mal von dem ganzen Stress zu erholen. Blöd nur, wenn man dabei von Paparazzis abgelichtet wird und die peinlichen Fotos…

Die Hölle ist kein schöner Ort. Da braucht selbst ihr Herrscher einen kleines, quietschgelbes Hobby, um sich mal von dem ganzen Stress zu erholen. Blöd nur, wenn man dabei von Paparazzis abgelichtet wird und die peinlichen Fotos im Höllen-Internet ihr Unwesen treiben. In Hell Yeah! Der Zorn des toten Karnickels spielt ihr Prinz Ash, den Herrscher der Hölle, und sinnt nach blutiger Rache. Eure Opfer: 100 Monster, auf zehn Levels verteilt, die nur darauf auf ihren Tod warten. Ob sich der Rachefeldzug auch gut spielt, erfahrt ihr in unserem Test.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort