Hogwarts Legacy: Spezieller Gameplay Showcase angekündigt

In wenigen Stunden startet der Gameplay Showcase und dabei werden die neuesten Einblicke in Hogwarts Legacy gezeigt.

Heute, am 11. November um 19:00 Uhr könnt ihr auf Twitch oder YouTube einschalten, um den Hogwarts Legacy Gameplay Showcase zu verfolgen.

James „XpectoGO“ Whitehead, Chandler Wood, Alan Tew und Boston Madsen unternehmen mit euch eine kleine Tour durch die Hallen von Hogwarts.

Weiter taucht ihr mit dem Team tief in das Charaktererstellungssystem ein und werft einen ersten Blick auf die Benutzeroberfläche. Natürlich darf auch die Einführung in das Kampfsystem nicht fehlen.

Einen Mini-Teaser gab es im Tweet auf den Hogwarts Legacy Social Media Kanälen zu sehen:

Hogwarts Legacy erscheint am 10. Februar 2023 für Xbox, Playstation und PC. Das Erscheinungsdatum der Nintendo Switch-Version muss noch bekannt gegeben werden. Ihr könnt das Spiel im Xbox Store bereits vorbestellen.

Hogwarts Legacy – Vorbestellung

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. burito361 53670 XP Nachwuchsadmin 6+ | 11.11.2022 - 16:31 Uhr

    ich liebe es wenn Leute schreiben, werd es blind kaufen 😂
    paar Wochen später: wie kann man sowas rausbringen..
    naja ich warte erstmal ab

    1
  2. Captain Satan 33470 XP Bobby Car Geisterfahrer | 11.11.2022 - 17:57 Uhr

    wie hart wird wohl die Switch Version gedowngraded werden müssen um das zu Laufen zu bringen??? Um das ordentlich zum laufen zu kriegen muss wohl Magie im Spiel sein XD

    0
    • Lord Maternus 189780 XP Battle Rifle God | 11.11.2022 - 18:02 Uhr

      Früher hat man da wenigstens das Geld in die Hand genommen und ein eigenes Spiel entwickelt.
      Ich weiß noch, dass ich Harry Potter und der Stein der Weisen auf PC, PSX und Gameboy Color hatte. Drei komplett unterschiedliche Spiele.

      So langsam ist man mit der Switch in Relation zu anderen Konsolen auch schon fast soweit, dass das wieder angebracht wäre. Ist ja immer schon ein halbes Wunder, wenn da Sachen wie Doom oder Dying Light laufen xD

      0

Hinterlasse eine Antwort