Homefront: The Revolution: Intro zum Spiel: Amerika ist gefallen

Faszinierendes Introvideo von Homefront: The Revolution zeigt, wie die Deep Silver Dambuster Studios die Geschichte der Welt veränderten.

Mit dem Intro-Video des Spiels veröffentlichen Deep Silver und die Dambuster Studios Teile der erschreckenden Hintergrundgeschichte zu Homefront: The Revolution. Zusätzlich ist ab sofort eine 10-minütige Dokumentation zur alternativen Historie von Homefront: The Revolution verfügbar.

Eine abgewandelte, alternative Geschichte zum Zeitpunkt des Koreanischen Kriegs dokumentiert den Fall der einen und den Aufstieg einer anderen globalen Supermacht, angeführt von der skrupellosen APEX Corporation, in einer Welt mit abschreckenden Parallelen zu unserer eigenen.

„Das Kernstück von Homefront – eine Belagerung auf amerikanischem Boden – bleibt unverändert“, sagte Hasit Zala, Game Director bei den Dambuster Studios. „Wir haben aber eine komplett neue Fiktion erschaffen, die einen ganz anderen Interpretationsweg zum Geschehen einschlägt.“

Die ganze Geschichte hinter dem Aufstieg von APEX wird in der spannenden, visionären  Dokumentation aus dem Jahr 2026 namens „APEX und die Kontrolle durch Technologie“ erzählt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort