Human Fall Flat

Vier Millionen verkaufte Einheiten

Der physikbasierte Rätselplattformer Human: Fall Flat erklimmt die Verkaufscharts mit vier Millionen verkauften Einheiten.

Der preisgekrönte Publisher Curve Digital hat zusammen mit dem von Fans geliebten Entwickler No Brakes Games heute bekanntgegeben, dass Human: Fall Flat inzwischen über vier Millionen Einheiten weltweit über alle Plattformen hinweg verkauft hat. Das Spiel wurde zunächste im Steam Early Access im Jahr 2016 veröffentlich und wurde dann nach und nach als volles Release für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch ausgerollt.

Im November 2017 kam ein Mammutpatch dazu, der 8-Spieler-Multiplayer-Matches auf dem PC ermöglichte und die Fanbase dieses wabbeligen, physikbasierten Rätsel- und Erforschungsgames nochmals stark vergrößerte. Passend zu diesem Meilenstein erscheint für Human: Fall Flat heute der neue Patch 1.4 für den PC, der Sprachpakete für Japanisch und Koreanisch ins Spiel bringt. Zusätzlich werden einige kleinere Probleme behoben, die Patch Notes enthalten die Details.

Seit dem Release im Jahr 2016 haben in Human: Fall Flat die Konstruktionsfehler von Bob erfolgreich die Spieler fasziniert. Das Spiel erreichte die Top 5 der Nintendo eShop Charts in Europa, den USA und in Japan, wo es sich neben einem gewissen anderen Handwerker mit Schnurrbart behaupten konnte. Gleichzeitig ist das Spiel im PlayStation Store im Dezember in den Top 10 in den USA gelandet und hat so ein bisschen Slapstick in die Charts gebracht. Human: Fall Flat ist zusätzlich eines der am meisten gespielten Spiele auf Steam 2018 und wird Teil des Steam Summer Sale sein.

„Ich bin sprachlos, dass Human: Fall Flat bereits so viele Spieler erreicht hat, und durch die neuen Sprachen Japanisch und Koreanisch bin ich mir sicher, dass es noch viel mehr werden“, so der Entwickler Tomas Sakalauskas. „Der Fakt, dass die Entwicklung des Spiels als Ein-Mann-Job begonnen hat und jetzt Millionen Fans weltweit das Spiel spielen, ist einfach unglaublich.“

„Wir sind absolut begeistert davon, wie Human: Fall Flat in Asien aufgenommen wurde“, so Jason Perkins, Managing Director von Curve Digital. „Mit dem Release von Koreanisch und Japanisch als Sprachpaketen hoffen wir, dass Bobs Abenteuer ab jetzt von noch mehr Spielern auf der Welt genossen werden können.“

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ElectrueBeast 31215 XP Bobby Car Bewunderer | 20.06.2018 - 11:57 Uhr

    Ist ganz Witzig, aber ich glaube nicht auf dem gleichen Stand wie die Steam Version. Werde nachher mal schauen, ob sie es endlich geschafft haben den „aktuellen“ Content rein-zu-patchen.




    0

Hinterlasse eine Antwort