Hunting Simulator 2: Jagdspiel für Xbox Series X|S und PS5 erhältlich

Ab sofort ist das Jagdspiel Hunting Simulator 2 auch für die Next-Gen-Konsolen Xbox Series X|S und PlayStation 5 erhältlich.

NACON und Entwicklerstudio Neopica geben bekannt, dass Hunting Simulator 2 jetzt auch für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erhältlich ist. Mit einer Reihe grafischer Upgrades ist Hunting Simulator 2 die erste verfügbare Jagdsimulation für die neue Konsolengeneration.

Neben der Version für Next-Gen-Konsolen wird am 23. März auch ein neuer DLC veröffentlicht, der allen Konsolen- wie auch PC-Spielern von Hunting Simulator 2 die Chance gibt, den spannenden Beruf eines Park Rangers zu erleben.

In dieser geskripteten Kampagne geht es darum, die natürliche Welt zu schützen und zu erhalten. Mit dem Hund an der Seite durchstreifen die Spieler einen Nationalpark in Colorado und erfüllen verschiedene Missionen: Tiere heilen, Proben sammeln, invasive Arten unter Kontrolle halten und die Gesundheit der Umwelt erhalten.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lillytime 71600 XP Tastenakrobat Level 1 | 12.03.2021 - 08:23 Uhr

    Kenne das Spiel nicht genauer, könnt mir aber vorstellen, dass es zu den Games der entspannenden Fraktion gehört. 😜

    0
  2. OzeanSunny 165860 XP First Star Gold | 12.03.2021 - 08:29 Uhr

    In solchen Games komm ich auch nicht wirklich so rein. Ist mir irgendwie zu lahm 😂

    0
  3. Lucky Mike 4 14810 XP Leetspeak | 12.03.2021 - 08:32 Uhr

    Oh ja, jagen. Das hat mir bei RDR und RDR2 auch schon gefallen. OK, in diversen anderen Spielen gabs jagen auch ^^

    0
    • Lillytime 71600 XP Tastenakrobat Level 1 | 12.03.2021 - 08:50 Uhr

      „Auf dem Lande, auf dem Meer
      Lauert das Verderben
      Die Kreatur muss sterben!
      Sterben!“ 😜😂

      3
      • Lucky Mike 4 14810 XP Leetspeak | 12.03.2021 - 09:07 Uhr

        Aber nur virtuell 😅. Könnte kein Tier einfach so in echt töten. Auch keinen Menschen, obwohl ich COD spiele ☺

        1
        • Lillytime 71600 XP Tastenakrobat Level 1 | 12.03.2021 - 09:09 Uhr

          Richtig, obwohl…ich gebe zu Insekten und Spinnen wurden schon von mir zerquetscht. 😈😇

          1
  4. de Maja 153960 XP God-at-Arms Silber | 12.03.2021 - 10:26 Uhr

    Klingt schon interessant aber keine Ahnung ob das wirklich über normales Tiere töten und Trophäen sammeln hinausgeht. Waidmannshandwerk ist nicht ballern wenn man sich damit beschäftigt und ich rede hier nicht vom typischen Amijäger mit Halbautomatischer Kanone.

    0
  5. Ghostyrix 70440 XP Tastenakrobat Level 1 | 12.03.2021 - 12:58 Uhr

    Es sieht eigentlich ganz nett aus aber kann mir auch kaum vorstellen, dass es mir spaß machen würde.

    0
  6. Vossi73 88395 XP Untouchable Star 4 | 12.03.2021 - 13:04 Uhr

    Ich bevorzuge aber immer noch theHunter: Call of the Wild
    💚🎮💚

    0
      • Vossi73 88395 XP Untouchable Star 4 | 12.03.2021 - 15:58 Uhr

        Ich kann nur sagen das „Call of the Wild“ lebendiger wirkt und Detailreicher gestaltet ist. Es gibt mehr Tierarten, Wetter- und Tageszeitenwechsel, Tiergeräusche wirken realer und lebendiger.
        Hat aber ne ganze Zeit gedauert bis ich das Menü halbwegs intus hatte.
        Wo ich immer noch Schwierigkeiten habe ist bei der Munitionsauswahl. Ich weiß nie welche Patronen wirklich die besseren sind 😂.
        Ohne GamePass wäre ich übrigens nie darauf gekommen das Spiel anzurühren und inzwischen hab ich sogar die 2019 Edition gekauft.
        💚🎮💚

        0
        • Hey Iceman 181285 XP Battle Rifle Man | 12.03.2021 - 16:04 Uhr

          JA Call of the Wild spiel ich schon länger,am Anfang dachte ich schon das ich finde nie ein Tier 😵
          Aber mit viel Geduld und treffsicherheit regnete es nur Trophäen.Mit der Munitionswahl hab ich auch so meine Probleme.
          Am liebsten spiele ich steppen,da ist weniger Wald und man sieht die Tiere viel früher 😆

          1
  7. KingSerxi 940 XP Neuling | 16.03.2021 - 08:36 Uhr

    Leider muss man sich die XS Version neu kaufen den habe Hunting Simulator 2 aber der update ist nicht drauf im store kostet die XS Version 60€

    0

Hinterlasse eine Antwort