Immortals: Fenyx Rising: Blood of Zeus von Netflix betritt das Reich

Ubisoft gibt bekannt, dass Blood of Zeus von Netflix das Reich von Immortals Fenyx Rising betritt.

Ubisoft gibt bekannt, dass die neue Ubisoft IP Immortals Fenyx Rising ein zeitlich begrenztes Crossover der Netflix-Serie „Blood of Zeus“ erhält. Darin enthalten ist ein neues Charakter- und Waffen-Paket sowie eine neue Quest, die auf der Serie „Blood of Zeus“ basiert.

Vom 21. bis zum 28. Januar begibt sich Fenyx in diesem zeitlich begrenzten Crossover auf die Quest „Für die Familie“, worin sich ihr zwei böse Kreaturen aus der anderen Welt entgegenstellen: Chimära und Cerberus. Als Belohnung für den Abschluss der Quest gibt es einen Adler-Anhänger und neue Charakter-, Anpassungsgegenstände, die an „Blood of Zeus“ angelehnt sind.

 

Hier sind die Instinkte eines Dämonenjägers gefragt. Fenyx testet das Schicksal mit dem neuen Waffen-Paket, das neue themenbasierte Skins für das Schwert, die Axt und den Bogen beinhaltet. Darüber hinaus gibt es ein neues Charakter-Paket angelehnt an „Blood of Zeus“, in dem Fenyx in die Fußstapfen des Halbgottes Heron tritt. Dieses Paket enthält eine themenbasierte Rüstung, einen Helm, Flügel, ein Reittier und einen Gefährten. Beide Pakete können auch nach dem Crossover-Event zu jeder Zeit erworben werden.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 26340 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.01.2021 - 22:59 Uhr

    Ganz coole Sache. Schmeiße das Spiel dafür auf jeden Fall wieder an.

    0
  2. Kevpool184 6200 XP Beginner Level 3 | 22.01.2021 - 23:21 Uhr

    Die Serie war, obwohl von den gleichen Machern wie der Castlevania Anime, leider absolut unterdurchschnittlich.

    0
  3. greenkohl23 51145 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.01.2021 - 23:30 Uhr

    Cool, klingt super für alle Besitzer von fenyx. Viel Spaß euch. Ich bin erst beim nächsten sale dabei 🙂

    0
  4. Moe Skywalker 21020 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.01.2021 - 23:58 Uhr

    Verstehe sowas zeitlich Begrenztes nicht. Jeder der das Spiel noch nicht hat, kommt nie in den Genuss dieser Quest. Für die Entwickler ist es ja auch viel Arbeit. Soll wohl zum Kauf anregen. Komische Entwicklung in der Gamingbranche.

    0
  5. LabererKeim 765 XP Neuling | 24.01.2021 - 15:05 Uhr

    Mir hat das Spiel überhaupt nicht gefallen. Es ist wie ein etwas anderes, aber schlechteres Zelda mit der neuen schlechten Ubisoft Formel.
    Schlechtes grinden und Ausrüstungen auf der Karte verteilt die kaum einen Mehrwert haben und die Rätsel sind simpel und ziehen sich einfach.
    Kampfsystem auch nichts besonders, verstehe die ganzen guten Bewertungen überhaupt nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort