Immortals: Fenyx Rising: Götter-Abenteuer erreicht Gold-Status

Das Götter-Abenteuer Immortals: Fenyx Rising hat den Gold-Status erreicht.

Die Rettung der Götter kann pünktlich am 3. Dezember beginnen. Wie Ubisoft mitteilt, hat das Action-Adventure Immortals: Fenyx Rising den Gold-Status erreicht.

Das Spiel wird demnach zum angegebenen Release-Termin erscheinen und euch auf eine Mission schicken, um als Halbgott die griechischen Götter von einem Fluch zu befreien.

Zuletzt wurde der Story-Trailer zum Spiel veröffentlicht und ihr konntet einen Blick auf den Charakter-Editor werfen. Die Videos dazu findet ihr in dieser Meldung.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. bobquentok 2750 XP Beginner Level 2 | 27.10.2020 - 16:24 Uhr

    Sieht wie der bisher dreisteste Zelda/BotW-Klon aus, selbst die UI und alles scheint ja wirklich sehr stark davon „inspiriert” zu sein.

    0
    • Ibrakadabra 39570 XP Bobby Car Rennfahrer | 27.10.2020 - 16:25 Uhr

      Die physikbasierten Rätsel haben sie auch kopiert. Nur ein Reskin mit anderer Thematik im Endeffekt.

      1
    • Namma87 1600 XP Beginner Level 1 | 27.10.2020 - 18:02 Uhr

      Zum Glück nicht 😳 hab heute die demo auf stadia beendet, und abgesehen vom Stil, ist der Rest ein openworld action adventure.
      Dieses hat Zelda Botw leider verhauen (wenn ich nur an das Waffensysteme denke 🙄)

      Im Detail unterscheidet es sich dann auch noch deutlicher. Das loot und equip System die Story und der Humor zb.

      Das gameplay ist super, die Welt einladend und es gibt viel zu entdecken.

      2
      • I16bitHero 1560 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 00:53 Uhr

        Das Waffensystem hat mich bei Zelda Botw am meisten gestört, selbst das Master Schwert war nach gefühlt zehn schlägen im Eimer.

        1
  2. Steve2801 520 XP Neuling | 27.10.2020 - 16:36 Uhr

    Kommt auf jeden Fall auf die Liste (wie fast jedes Ubisoft Spiel) aber zu dem Zeitpunkt bin ich ziemlich sicher noch mit Cyberpunk 2077 beschäftigt.

    0
  3. EdgarAllanFloh 11560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.10.2020 - 16:40 Uhr

    Das Spiel hat mich am meisten an das Elysium bei AC erinnert und das hab ich gehasst. Es reizt mich wirklich 0. Das Artwork etc. empfinde ich als uninteressant. Also ich werde es links liegen lassen bis es irgendwann mal für 15 Euro zu haben ist. Vielleicht aber auch selbst dann noch nicht.

    0
  4. TheMarslMcFly 49560 XP Hooligan Bezwinger | 27.10.2020 - 21:47 Uhr

    Darauf freu ich mich. Das Setting ist cool, der Artstyle gefällt mir persönlich sehr gut. Hoffe das Spiel wird was.

    0
  5. Natchios 1545 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 04:42 Uhr

    sieht leider extrem schlecht aus.
    charakterdesign wirkt billig, genau wie die synchro und diese gammelgrafik (nicht der look per se, sondern diese unscharfe und lieblose gestaltung etc.).
    ein genshin impact hat wesentlich mehr charme als ubisofts zelda klon.
    problem bei genshin impact ist nur das es gacha-verseucht ist.

    die spielwelt wirkt auch zusammengestückelt.
    wirkt wie ein spielplatz für sammelaktivitäten, aber nicht wie eine glaubhafte und (mal abgesehen von den gegnern) lebendige welt.

    0

Hinterlasse eine Antwort