Inversion: Völlig losgelöst von der Erde

Vorgestern haben wir euch einen kurzen Trailer zu NAMCO Bandais Shooter Inversion zeigen können. Bis zur Veröffentlichung im nächsten Jahr ist es zwar noch eine Weile hin, aber trotzdem können wir euch ein paar weitere Informationen…

Vorgestern haben wir euch einen kurzen Trailer zu NAMCO Bandais Shooter Inversion zeigen können. Bis zur Veröffentlichung im nächsten Jahr ist es zwar noch eine Weile hin, aber trotzdem können wir euch ein paar weitere Informationen liefern. In dem Spiel seid ihr William Bishop, der gegen eine Alieninvasion kämpft, welche die Gravitation als Waffe gegen die Erde einsetzen. Bishops Frau kam durch den Angriff der Aliens ums Leben und seine Tochter wird seitdem vermisst, sodass Bishop auch persönliche Gründe für seinen Kampf hat.

Der Fokus des Spiels liegt auf Abschnitten mit Schwerelosigkeit. In dieser müsst ihr dann eure Feinde bekämpfen, während ihr herum schwebt. Es wird aber auch Anomalien geben, in denen normale Schwerkraftverhältnisse herrschen.

Waffen werden einen „grav link“ haben, was ähnlich zur Telekinese in Dead Space sein soll. Damit werdet ihr Anomalien erschaffen, Gegner entwaffnen, sie in die Luft schleudern oder zu euch heranziehen, um sie dann zu bekämpfen.

Die Steuerung des Spiels wird an die gängigen Shooter angelehnt sein und euch ermöglichen mit zwei Waffen zu hantieren, Granaten zu werfen oder in Deckung zu gehen. Diese ist aber zerstörbar, sodass ihr auch dort stets vorsichtig sein müsst.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kassandra Stark 0 XP Neuling | 07.02.2011 - 22:10 Uhr

    Oh er hat seine Frau verloren und seine Tochter entführt, wie traurig – nicht. Sorry aber es fällt schwer bei einem Steretyp etwas zu empfinden. Bei einer Mutter hätte man noch sagen können "ja ist mal was neues" aber ein Typ? Pfff, was soll das für eine Message sein?

    0
  2. V1p3r86 | 08.02.2011 - 06:53 Uhr

    Wirkt auf mich jetzt nicht so besonders, aber vielleicht täuscht der erste Eindruck ja. Ich werde die Entwicklung weiter verfolgen … sicher kommt auch eine Demo.

    0
  3. FinalDoom12345 0 XP Neuling | 08.02.2011 - 15:40 Uhr

    Diese ganzen Infos lese ich jetzt zwar durch aber bis in einem Jahr habe ich die komplett wieder vergessen. Vorallem da es sich jetzt net so gut anhört.

    0
  4. Evoli 200 XP Neuling | 10.02.2011 - 12:48 Uhr

    Die Ausgangslage in der Story ist wirklich alles andere als innovativ, aber vielleicht kann es das Gameplay rausreißen.

    0

Hinterlasse eine Antwort