inXile Entertainment: Brian Fargo: Großartige Zukunft dank Microsoft und neuen Talenten

Durch die Übernahme von Microsoft wurden unglaubliche Talente eingestellt und die Zukunft wird großartig.

Im November 2018 hat Microsoft mit inXile Entertainment ein weiteres Studio übernommen und damit sein Portfolio an First-Party-Studios erweitert.

Für inXile Entertainment bedeutet das neben mehr finanziellen Mitteln auch Zugang zu den gesamten Ressourcen von Microsoft. Brian Fargo, Gründer des Studios, sieht daher eine tolle Zukunft für das Studio voraus, wie er kürzlich via Twitter verlauten ließ.

So seien dank Microsoft in den letzten Monaten unglaubliche neue Talente ins Team gekommen, wodurch auch die Qualität sprunghaft angestiegen sei.

inXile soll auch künftig weiter Rollenspiele erschaffen. Derzeit arbeitet man auch an Wasteland 3, welches in diesem Jahr unter anderem für Xbox One erscheinen soll.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 13.05.2019 - 14:25 Uhr

    vielleicht schaffen sie ja durch Microsoft mal was anderes als ein langweiliges Wasteland zum beispiel ein Gun 2 :3 Western können sie aber ausser Starcraft und warcraft fand ich noch nie ein Strategie game toll 🙁

    0
  2. Ranzeweih 25470 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.05.2019 - 14:45 Uhr

    Ich kann zwar persönlich mit Wasteland nicht viel anfangen, aber es gibt ne Menge Leute, die drauf stehen.

    0
  3. Darth Monday 73480 XP Tastenakrobat Level 2 | 13.05.2019 - 14:46 Uhr

    Das Rollenspiel-Know-How müssen sie nur in ein etwas massentaugleicheres Format einfügen und dann wird das schon.

    0
  4. Bonny666 37370 XP Bobby Car Raser | 13.05.2019 - 14:55 Uhr

    Super das solche Teams gefördert welchen. Das ist keine massentaugliche Software die mit Grafik blendet und man in 10 Stunden durch hat.

    5
  5. Phonic 30990 XP Bobby Car Bewunderer | 13.05.2019 - 14:57 Uhr

    Bin mal gespannt was dabei rauskommt. Spätestens nächste Gen wissen wir bescheid

    1
  6. Thegambler 93285 XP Posting Machine Level 2 | 13.05.2019 - 15:51 Uhr

    So viel zu dem Thema der Gamepass hat negative Auswirkung auf die Ausrichtung der Microsoft Gamingstudios! Genau das Gegenteil ist der Fall.

    2
    • Crusader onE 25325 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.05.2019 - 17:32 Uhr

      Ich denke, wenn die existentiellen Sorgen, durch das finanzielle Polster von Microsoft, zweitrangig werden, kann die Kreativität aufblühen. Ich bin sehr gespannt was da alles kommt 🙂

      2
    • Rapza624 47390 XP Hooligan Treter | 13.05.2019 - 17:41 Uhr

      Ich glaube es gibt den Gamepass noch nicht lange genug, um das wirklich abschätzen zu können. Dass es bei InXile im Moment aufwärts geht, hat ja an sich noch nicht wirklich mit dem Gamepass zu tun.

      1
      • Thegambler 93285 XP Posting Machine Level 2 | 13.05.2019 - 19:00 Uhr

        Ich meine damit folgendes:
        Damit Microsoft den Gamepass laufend mit neuen Inhalten versorgen kann und somit auch mehr Abonennten erreichen kann, hat Microsoft mehrere Studios gegründet, bzw. übernommen.

        Ausserdem wird auch kein Geld gescheut um neue Talente mit an Bord zu holen und die Entwicklersteams massiv zu vergrössern..

        d.h bisher hat der Gamepass nur positive Auswirkungen auf unser System gehabt!

        Man merkt auch deutlich, dass bewusst Leute mit viel Erfahrung im Focus von Microsoft sind!

        0
        • Rapza624 47390 XP Hooligan Treter | 13.05.2019 - 21:02 Uhr

          Das stimmt. Der Kauf von InXile und das Anwerben von talentierten Köpfen dient sicher auch dazu, den Gamepass aufzuwerten, daran hatte ich jetzt nicht gedacht.
          Hoffentlich lohnt sich das ganze am Ende auch für Microsoft, damit wir über kurz oder lang ein paar schöne Titel von den ganzen Microsoft Studios sehen!

          1
          • Thegambler 93285 XP Posting Machine Level 2 | 13.05.2019 - 21:42 Uhr

            Das hoffen wir alle 😉

            Die Anzahl der Exklusivtitel erhöhen ist das eine, aber es muss natürlich auch die Qualität passen. Bin echt schon gespannt was z.b The Initiative mal abliefern wird. Da sind ja einige Branchenveteranen an Bord und keine Neulinge in der Spieleentwicklung 😉

            0
        • Me81 26345 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.05.2019 - 23:14 Uhr

          hmm, also ich hab von den auswirkungen noch nicht wirklich was gehört, geschweige denn gesehn … ich hoffe, dass man auf der e3 jetzt endlich mal wieder was großes präsentiert bekommt …

          leider schwimmen wir xboxer die letzten jahre was exclusives betrifft ein wenig auf dem trockenen und es wird echt mal wieder zeit für einen richtigen AAA knaller

          der nächste wird vermutlich gears 5 werden – allerdings auch eher für die multiplayer community von gears

          0
          • Thegambler 93285 XP Posting Machine Level 2 | 13.05.2019 - 23:30 Uhr

            Heuer erscheinen schon man fix Gears 5, Ori 2 und Battletoads. Gerade die ersten beiden sollten eigentlich Top Qualität abliefern. Bei Battletoads bin ich mal vorsichtig optimistisch, weil angeblich Rare mithelfen soll.
            Ob wir 2019 noch mehr bekommen wird die E3 zeigen.

            Die neuen Studios wie Inxile, Playground 2, Ninja Theory, Undead Labs, Obsidan, The Initiative, Compulsion Games werden wohl frühestens mit Start der nächsten Xbox ihre ersten Spiele abliefern.

            Aber positiv denken. Zumindest ist sich Microsoft bewusst, dass sie den Spiele Output erhöhen müssen um die kritischen Medien umzustimmen 🙂

            P.s bin auch schon gespannt was Rare als nächstes veröffentlicht 😉

            1
          • Me81 26345 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.05.2019 - 23:34 Uhr

            joa, hast schon recht … aber ori und battletoads sind halt auch wieder nicht wirklich games, die große massen ansprechen – qualität ja, aber insbesondere bei ori eher für eine kleine nische

            ich bin auch optimistisch, was die zukunft angeht … aber bezüglich großer titel sah es die letzten jahre einfach sehr mau aus – sea of thieves war eher ein sehr kurzfristiger spaß, state of decay ein reinfall, crackdown 3 konnte keines der großen versprechen halten und war ebenfalls eher mau

            forza hat die übliche qualität geliefert … ist aber jetzt nicht die art von spielen, die microsoft liefern muss – die gamer dürstet es nach einem richtig fetten AAA single player game, wo die sonys zur abwechslung mal richtig neidisch zu den xboxern rübergucken 😉

            0
          • Thegambler 93285 XP Posting Machine Level 2 | 13.05.2019 - 23:52 Uhr

            Ich würde Titel wie Ori nicht unterschätzen. Ori 1 soll schon nach 2 Wochen positive Zahlen geschrieben haben und Cupheads hat nach 2 Wochen sogar die 1 Mio Marke geknackt und hat sich mittlerweile über 3 Mio mal verkauft. (ohne Switch Version)

            Leider werden solche Spiele gern von manchen als „nur Indietitel“ abgestempelt. Erfolgreich sind manche trotzdem.

            Weiters, finde ich es interessant, dass Hervorragende Rennspiele wie Forza Horizon 4 und Forza 7 mittlerweile auf der Xbox schon als Standard und quasi „nichts besonderes mehr,“ gesehen werden.

            Aber ich gebe dir natürlich Recht, je breiter Microsoft die Xbox von der Spieleauswahl her aufstellt um so besser! Aber dafür gibt es ja die neuen Studios 🙂

            Im Bereich RPG/ Adventures könnte MS gern ein paar Eigenmarken anbieten. Ansonsten wüsste ich echt keinen Grund zu klagen.

            0
  7. swagi666 60725 XP Stomper | 13.05.2019 - 21:39 Uhr

    Autsch – ich werde alt.

    Sorry, ich kann jeden verstehen, der keinen Zugang dazu hat, und das Wasteland von heute hab ich nie gespielt, aber…

    Brian Fargo ist halt eine absolute Legende für mich. Wer Bard‘s Tale auf dem C64 gezockt hat…noch ganz Oldschool mit Karopapier selbst die Maps mitgezeichnet…der weiß halt, was ich mit dem Mann verbinde.

    Ich freue mich so darauf, wenn er wieder kreativ tätig wird.

    3
    • Thegambler 93285 XP Posting Machine Level 2 | 13.05.2019 - 22:58 Uhr

      Weil du gerade von alten Legendären Spieleentwicklern redest. Was macht eigentlich Warren Spector (Deus EX 1) gerade? 😉

      Das wäre auch einer, der gut zu der Neuausrichtung der Microsoft Gaming Studios passen würde 😎

      0
  8. Commandant Che 62320 XP Stomper | 14.05.2019 - 11:04 Uhr

    inXile ist ein sehr gutes Spiel und zeigt auch sehr viele neue Ideen.
    Da kommen sicherlich einige gute Spiele bei raus, aus dieser Verbindung.
    Weiter so, MS.

    0

Hinterlasse eine Antwort