inXile Entertainment: Mit Microsoft und Bethesda Projekten gelingt der Durchbruch laut Insider

Laut einem Insider wird der Durchbruch von inXile Entertainment derzeit systematisch vorbereitet.

Bei inXile Entertainment stehen die Vorzeichen auf Wachstum und laut dem Insider „Sponger“ wird das Unternehmen dieses Jahr rasant anwachsen. Des Weiteren arbeitet man schon an einem neuen Projekt, mit dem er aber nicht vor 2024 rechnet.

Ebenso wird die Zusammenführung mit Bethesda einige neue Projekte auf den Entwicklungstisch bringen, die äußerst interessant für inXile Entertainment werden könnten.

„Das erste Projekt ist das Baby von Chad Moore (bin noch nicht sicher über die Art des Projekts, aber erwarten Sie es nicht vor 2024). Es steckt in den Kinderschuhen und hat einige Beziehung zu den Ereignissen im Jahr 2020.“

„In diesem Jahr wird das Team bei inXile massiv wachsen.Noch wichtiger ist, dass die tiefere Integration mit BGS einige großartige Dinge auf den Entwicklungstisch bringen wird (die XGS-Integration hat bereits stattgefunden und ist im Gange). Dies wird ein außergewöhnliches Jahr für jeden bei inXile – ein echtes Durchbruchsjahr!“

Es bleibt abzuwarten, was die Zusammenführung mit Bethesda alles auf den Tisch bringen wird. Es sollte aber klar sein, dass bei den über 20 Xbox Game Studios so manche Ideen in den Schubladen schlummern.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr. Fred Edison 25415 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.01.2021 - 21:24 Uhr

    Wolfenstein wird in die Gegenwart versetzt und der Böse heißt jetzt Donald und hat auch ne Scheiß Frisur 😂

    4
  2. Moe Skywalker 21000 XP Nasenbohrer Level 1 | 08.01.2021 - 22:55 Uhr

    Wirklich interessant zu lesen wie sich die Studios auch untereinander austauschen wolle und kooperieren. So viele RPG Meister in einem Boot. Warum also in Zukunft kein Gemeinschaftsprojekt?

    0
  3. greenkohl23 51105 XP Nachwuchsadmin 5+ | 08.01.2021 - 23:45 Uhr

    Ich freu mich auf diese Generation der Konsolen. Das erwarten uns tolle Sachen. Bin echt gespannt.

    0

Hinterlasse eine Antwort