James Camerons Avatar: Das Spiel

E3: Ubisoft kündigte Avatar: Das Spiel an

Ubisoft gab heute auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles neue Produktdetails zu James Cameron’s Avatar: Das Spiel bekannt. James Cameron persönlich kündigte bei seinem überraschenden Besuch auf…

Ubisoft gab heute auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles neue Produktdetails zu James Cameron’s Avatar: Das Spiel bekannt. James Cameron persönlich kündigte bei seinem überraschenden Besuch auf der Ubisoft Pressekonferenz gemeinsam mit Yannis Mallat, Geschäftsführer von Ubisoft Montreal, erste Details zu Avatar: Das Spiel an. Der Titel führt euch tiefer in das Herz von Pandora, einem Alien-Planeten, der jede Vorstellungskraft überschreitet. Ihr trefft auf die Na’vi, Pandora’s heimische Bevölkerung, und entdeckt Kreaturen und andere Lebensformen, wie sie noch nie zuvor in der Welt der Videospiele zu sehen waren. Als ein Konflikt zwischen den Na’vi und dem RDA Konzern, einem Raumfahrt-Konsortium, der nach wertvollen Ressourcen sucht, ausbricht, werdet ihr in einen Kampf um das Herz des Planeten und das Schicksal einer ganzen Zivilisation hineingezogen.

„Im technischen Bereich haben wir mit Ubisoft und der Videospiele-Branche einiges gemeinsam“, sagte Cameron während der Pressekonferenz. „Wir nutzen bei der Produktion von Avatar höchst anspruchsvolle Techniken und so kam es, dass wir bei der Auswahl eines Videospiel-Partners nicht nur darauf geachtet haben, wie sehr er seine Kreativität in der Welt von Avatar ausleben kann, sondern ob er auch unseren technischen Ansprüchen gerecht werden kann. Solch ein Partner war und ist Ubisoft.”

James Cameron’s Avatar: Das Spiel erscheint im Dezember 2009 für Xbox 360,  PlayStation 3, Wii, Nintendo DS, PSP und PC. Die ersten drei Screenshots wurden direkt nach der Ankündigung des Spiels veröffentlicht.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort