JP Games: Studio arbeitet an zwei großen Spielen im Final Fantasy-Stil

Das von Hajme Tabata gegründete Entwicklerstudio JP Games arbeitet an geistigen Nachfolgern zu Final Fantasy Type-0 und XV.

Der ehemalige Chef des Teams hinter Final Fantasy XV hat der japanischen Zeitschrift Famitsu ein Interview ermöglicht. Mit seinem neuen Studio namens JP Games hat Hajime Tabata gerade zwei Spiele in Entwicklung.

Das erste Spiel hat die Vorproduktion bereits abgeschlossen. Es ist ein experimentelles und schnelles RPG, was eine Evolution von Final Fantasy Type-0 darstellt. Hajime Tabata wollte dabei die Zeit, die man für einmaliges Durchspielen braucht, reduzieren. Dafür soll der Titel mehrfach im Multiplayer durchspielbar sein.

Die Entwicklung des zweiten Spiels hat gerade erst begonnen. Es wird ein großes AAA-RPG, bei dem ihr ähnlich wie in Final Fantasy XV umherzieht. Freie Erkundung soll dabei eine wichtige Rolle spielen.

Beide Spiele entstehen derzeit in Kooperation mit einer nicht näher genannten großen Firma. Wie die Games heißen werden und wann sie auf den Markt kommen ist zurzeit nicht bekannt.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ippou 3820 XP Beginner Level 2 | 02.07.2021 - 13:58 Uhr

    noch nie einen FF teil gespielt, bin mit Tales of Arise demnächst bedient

    0
  2. Ghostyrix 96200 XP Posting Machine Level 3 | 02.07.2021 - 14:18 Uhr

    Stellt sich dann nur die Frage, ob das auch für die Xbox erscheint aber kann man wohl nur abwarten und gucken was daraus wird.

    0
  3. Hey Iceman 233555 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.07.2021 - 15:43 Uhr

    Hajime Tabata wollte dabei die Zeit, die man für einmaliges Durchspielen braucht, reduzieren.

    Sehr schön 👍

    0

Hinterlasse eine Antwort