Just Cause 4

Entwickler sprechen über Art der Erzählweise

Avalanche Studio spricht im aktuellen Entwickler Video über die verwendete Erzählweise in Just Cause 4.

In Just Cause 4 seid ihr als Spieler nicht an eine lineare Erzählweise gebunden. Laut Entwickler Avalanche wäre das für die Story ohnehin nicht förderlich. Stattdessen habe man die Story aufgeteilt und in einzelnen Stücken in der Welt verteilt.

Erfahrt mehr über die Intentionen der Entwickler beim Erzählen der Geschichte in Just Cause 4 im aktuellen Entwickler-Video.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DirtySwifty 6690 XP Beginner Level 3 | 10.10.2018 - 16:03 Uhr

    Erwartet man wirklich von just cause ne packende Story, das ist doch nur Michael Bay Action pur mit verrückten spielereien, das Ding macht Laune aber Story bei just cause? Hat die jemals einen interessiert ^^

    • DrDrDevil 20740 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.10.2018 - 16:04 Uhr

      Ne eigentlich immer nur Unsinn machen:D Quatsch und Explosionen stehen im Vordergrund

    • Sir Danistar 69825 XP Romper Domper Stomper | 10.10.2018 - 17:00 Uhr

      Also eigentlich immer Hirn abschalten und Chaos stiften. Hoffentlich ist JC4 besser optimiert als der Teil 3.

      1
  2. Birdie Gamer 98100 XP Posting Machine Level 4 | 10.10.2018 - 18:38 Uhr

    Der Anfang im Video wie Rico in der Sonne steht und der Tornado im Hintergrund ist, erinnert ehr an Mad Max aus gleichem Hause – Hätte ich ehrlich gesagt lieber gehabt als JC4.

    1
    • Mr Greneda 21365 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.10.2018 - 18:41 Uhr

      Fand Mad Max auch echt gut. Wobei ich mir da das Nemesis System aus Shadow of Mordor extrems gewünscht hätte. So wäre ein wenig mehr los gewesen im Ödland und man hätte noch mehr Gründe gehabt die Psychos abzumurksen xD

      1

Hinterlasse eine Antwort