Just Dance 2020: Im November wird getanzt

Just Dance 2020 erscheint am 5. November 2019 für alle Konsolen-Plattformen sowie zum Start der New Generation Gaming-Plattform Stadia.

Ubisoft gab während der Electronic Entertainment Expo (E3) bekannt, dass Just Dance 2020, der neueste Teil der Nummer 1 Musik-Videospielreihe, am 5. November 2019 für Nintendo Switch und Nintendo Wii, PlayStation 4 Pro, PlayStation 4 sowie für die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X erscheint. Just Dance 2020 wird außerdem auch auf der New Generation Gaming-Plattform Stadia verfügbar sein.

Mit mehr als 120 Millionen Spielern auf der ganzen Welt und über 67 Millionen verkauften Einheiten ist Just Dance die erfolgreichste Musik-Videospielereihe aller Zeiten.

„Seit über 10 Jahren ist Just Dance eine unglaubliche Reise für alle, die an dieser Marke bei Ubisoft arbeiten. Wir haben gesehen, wie sich Just Dance von einem Casual-Videospiel zu einem weltweiten Unterhaltungsphänomen mit Millionen von Fans entwickelt hat. Dies wäre ohne die Unterstützung unserer erstaunlichen Community nie möglich gewesen. Sie inspiriert und animiert uns jeden Tag kreativer zu sein. Bei Ubisoft Paris sind wir fest entschlossen, die Marke auch in Zukunft durch die Integration neuer Inhalte und noch mehr Spaß und Spielmöglichkeiten weiterzuentwickeln. Feiern wir gemeinsam das 10. Jubiläum von Just Dance!“, sagt Marine de la Seiglière, Director of Business & Brand Development bei Ubisoft Paris, leitendes Entwicklerstudio von Just Dance.

In diesem Jahr feiert Just Dance 2020 ein Jahrzehnt, welches Menschen zusammengebracht hat, mit aufregenden, neuen Inhalten:

  • 40 neue Songs: Von Chart-Hits über Familienfavoriten, über virale Internetphänomene bis hin zu den neuen, aufstrebenden Künstlern – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
  • Digitale Sticker-Sammlung: Die Spieler können in das Just Dance-Universum eintauchen und entdecken 10 Jahre Spaß und Kreativität Dank einer digitalen Sticker-Sammlung, die den einzigartigen Style der vergangenen Just Dance-Spiele reflektiert.
  • Die Rückkehr des Koop-Modus: Die Spieler können sich im Koop-Modus mit ihren Freunden zusammenschließen. Dieser ermöglicht es die Scores zu kombinieren und die Tanzfläche zu beherrschen.
  • Eine persönlichere Reise: Das erweiterte Empfehlungssystem ermöglicht es den Spielern zwischen personalisierten Angeboten ihrer beliebtesten Just Dance-Inhalte zu wählen. Darüber hinaus können sie ihre eigenen Playlists erstellen, um ihre Just Dance-Partys individuell zu gestalten.

Die ersten auf der E3 vorgestellten Songs:

  • God Is a Woman – Ariana Grande
  • Skibidi – Little Big
  • Vodovorot – XS Project
  • Bangarang – Skrillex Ft. Sirah
  • Con Calma – Daddy Yankee Ft. Snow
  • Bad Boy – Riton & Kah-Lo
  • High Hopes – Panic! At The Disco
  • Kill This Love – BLACKPINK
  • Sushi – Merk & Kremont
  • I Like It – Cardi B, Bad Bunny & J Balvin
  • Policeman – Eva Simons Ft. Konshens
  • Rain Over Me – Pitbull Ft. Marc Anthony

Zusätzlich zu diesen neuen Inhalten von Just Dance 2020 dürfen sich die Spieler weiterhin über die beliebten, klassischen Features freuen:

  • Sweat-Modus: Mit dem Sweat-Modus können die Spieler trainieren und gleichzeitig Spaß haben! Sie können ihre verbrannten Kalorien sehen, Zeit mit Tanzen verbringen und sich mit ihren speziellen Sweat-Playlists motivieren lassen.
  • Kids-Modus: Der spezielle Kids-Modus ermöglicht es den jüngsten Spielern Just Dance mit acht neuen kinderfreundlichen Songs zu erleben, die optimal auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnittenen sind.
  • Just Dance Unlimited: Der Dance-on-Demand Abo-Streaming-Service ermöglicht den Zugriff auf über 500 Songs. Jeder Kauf des Spiels enthält einen einmonatigen kostenlosen Zugang.

Die Just Dance-Controller-App ist für PlayStation 4 Pro und PlayStation 4, die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich der Xbox One X und Stadia, die Gaming-Plattform einer neuen Generation verfügbar. Mit dieser können Spieler mit ihrem Smartphone im Spiel navigieren und ist es möglich, die Tanzbewegungen zu verfolgen und zu bewerten, so dass kein weiteres Zubehör notwendig ist. Bis zu sechs Spieler können gleichzeitig mit ihren Handys tanzen. Die App ist für iOS und Android kostenlos verfügbar.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 54020 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.06.2019 - 11:03 Uhr

    Auch so ein Spiel, bei dem ich die Faszination nie nachvollziehen konnte, ähnlich wie bei den Karaoke-Spielen. Aber ganz cool, dass es seine Fans hat. Tanzen ist immerhin auch ein Weg, fit zu bleiben und dabei Spaß zu haben.

    Und zu den Songs: Ich kenne keinen einzigen davon xD Selbst von den »Künstlern« kenne ich abgesehen von Panic! at the Disco nur wenige und die dann auch nur vom Namen her. Ist also absolut nicht mein Fall.

    1
  2. oOStahlkingOo 8400 XP Beginner Level 4 | 14.06.2019 - 12:08 Uhr

    Just Dance habe ich für die Wii alle Editionen ..Es macht eigentlich Spaß so für zwischendurch…

    Für die One brauche ich das nicht nochmal…

    Hätte da lieber ein Guitar Hero wieder

    0
  3. Homunculus 78805 XP Tastenakrobat Level 4 | 14.06.2019 - 12:18 Uhr

    Eine Frage bleibt, Kinect Support ja oder nein?
    Bei JD 2019 war es laut Ubisoft Info Seite noch mit bei.

    0

Hinterlasse eine Antwort