Just Dance 2021: Tanzfläche ist eröffnet

Die Tanzfläche ist eröffnet und Just Dance 2021 ist ab sofort erhältlich.

Ubisoft gibt bekannt, dass Just Dance 2021 ab jetzt für Nintendo Switch, PlayStation4, für die Xbox One-Gerätefamilie sowie für Stadia erscheint. Darüber hinaus wird Just Dance 2021 ab dem 24. November ebenfalls für Xbox Series X|S und PlayStation 5 verfügbar sein. Ab heute sind Spieler zudem eingeladen bei der #JustDanceMoves TikTok-Challenge mit dem Track „Kick It“ von NCT 127 mitzumachen.

Fans in Deutschland, Österreich und Schweiz dürfen sich zudem über eine besondere Zusammenarbeit mit Warner Music und der bekannten Dance Crew Flying Steps freuen. Für den Track „Juice“ der dreifachen Grammy-Gewinnerin Lizzo liefert die erfolgreichste Breakdance-Company eine eigens produzierte Choreografie, die direkt im Spiel integriert ist.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ubisoft und Just Dance einen reichweitenstarken Partner für die Flying Steps und uns gewinnen konnten, der Tanz spielerisch in die heimischen Wohnzimmer bringt”, sagt Bettina Dorn, Senior Director Brand Partnership & Licensing, Warner Music Central Europe.

Ein Vorschau-Video zu dieser Choreografie ist hier zu finden:

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. schmusekader 14940 XP Leetspeak | 13.11.2020 - 09:41 Uhr

    Ein ganz nettes Spiel, wo man immer hin aufsteigen kann. Aber auch bei Tanzen wird man irgendwann müde. 🥱

    0
  2. PiRick 3140 XP Beginner Level 2 | 13.11.2020 - 10:20 Uhr

    Da bekommt man doch für gutes Timing/Körperhaltung usw. Punkte während man zu dem Lied tanzt oder? Wie funktioniert das an einer Konsole wie der Xbox ohne Kamera o.ä.?
    Woran erkennt das Spiel ob man alles „richtig“ macht?
    Bei der Switch okay.. da hat man die Joycons in der Hand. PS5 hat von mir aus eine Kamera..
    aber die Xbox?

    0
    • Homunculus 95410 XP Posting Machine Level 3 | 14.11.2020 - 08:19 Uhr

      Bei Just Dance war das mit erkennen der Bewegung eh immer recht lächerlich – kein Vergleich zu Dance Central. Bei Just Dance zählt nur die Handposition (die bunte Hand der Spielfiguren)..

      Man kann auf der One noch die Kinect benutzen, ansonsten die Just Dance Controller App für Smartphone.

      0
  3. cycloop 65535 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2020 - 10:49 Uhr

    Auf der series geht Kinect nicht mehr.
    Fehlt komplett in den Einstellungen.

    Also für meine Kinder kein neues Just dance.

    0
  4. greenkohl23 13800 XP Leetspeak | 13.11.2020 - 11:29 Uhr

    Glaube das geht mit dem Handy, aber wie das läuft und ob das gut ist keine Ahnung. Hat da jemand Erfahrung hier?

    0
  5. 27ofBorg 1200 XP Beginner Level 1 | 13.11.2020 - 13:04 Uhr

    Hatte mir dass mal angesehen. Soweit ich verstanden hatte muss das Handy dann in der Hand gehalten werden. Damit war es für mich uninteressant.

    0
  6. Zock3rH3ngst 10270 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.11.2020 - 16:03 Uhr

    Schade, dass Kinect nicht mehr unterstützt wird. Meine Meinung sollte es weiter entwickelt und finanziert werden. Ich war von dem Gerät seit der 360 voll überzeugt. Besser als Controller von Nintendo oder die Playstation Move Controller in der Hand zu halten. Bisher ist die neue XBox nur auf Leistung ausgelegt, aber nicht um einen näher ins Spielgeschehen zu bringen. Hoffe in Zukunft wird da noch was kommen.

    1
    • Homunculus 95410 XP Posting Machine Level 3 | 14.11.2020 - 08:16 Uhr

      Macht mich ein wenig traurig das zu lesen.
      Hatte noch die Hoffnung, dass man die Kinect wie bei der One X via USB anschließen kann..

      0

Hinterlasse eine Antwort