Kaze and the Wild Masks: Plattformer stellt seine Spielmusik im Stile der 90er Jahre vor

Kaze and the Wild Masks stellt seine eingängige Spielmusik im Stile der 90er Jahre vor.

Das Entwicklerstudio PixelHive erzählt von der eingängigen Spielmusik im Stile der 90er Jahre seines von den Klassikern inspirierten Plattformers Kaze and the Wild Masks, der am 26. März 2021 auf Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Steam und Google Stadia veröffentlicht werden soll.

Der Komponist und Sounddesigner Paulo Bohrer von PixelHive eröffnet einen Einblick in seinen kreativen Denkprozess und bringt die Kunst der Erstellung von Spielmusik im Stile der 90er näher.

In einem ausführlichen Interview mit SOEDESCO bietet er einen einzigartigen Einblick in die Beziehung von Musik und Gaming und er verrät seine größten Inspirationen für die Musik zu Kaze and the Wild Masks. Der Plattformer im Pixelstil nimmt die Spieler mit klassischen Melodien und eingängigen Rhythmen mit auf eine Reise in die 16-Bit-Ära mit ihren beliebten musikalischen Themen.

Das vollständige Interview gibt es hier.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 65460 XP Romper Domper Stomper | 19.02.2021 - 09:40 Uhr

    Ich find die Musik irgendwie etwas nervig und wäre für mich jetzt kein Highlight, was mich für das Spiel begeistert 😄😇

    0
  2. BrotherLouieX 1135 XP Beginner Level 1 | 19.02.2021 - 10:22 Uhr

    Freue mich schon auf das Game seit dem ich die Demo gezockt habe und das war glaube ich Sommer ’20. Erinnert mich an ein SEGA Saturn Jump’n’Run.

    0
  3. Homunculus 102890 XP Elite User | 19.02.2021 - 10:37 Uhr

    Hmm, falsches Video?
    Das ist ein Ankündigungstrailer und kein Interview.

    Spiel sieht ganz spaßig aus.

    0
      • Homunculus 102890 XP Elite User | 19.02.2021 - 11:08 Uhr

        Ah, ok, danke.

        Hab die Verlinkung gar nicht wahrgenommen und dachte der Text bezieht sich auf das Video. Mein Kopf ging automatisch bei Musik und Interview von einem Video aus^^

        Zum Thema selbst. Schade, dass dann wirklich nur die Musik in dem Trailer gezeigt wird. Die versprüht mMn nichts von der 16-bit Ära.
        Das einzige was an die 90er erinnert und eher 32-bit Ära ist, ist die Crash Bandicoot ähnliche Musik in der Mitte des Trailers.

        0
  4. Karamuto 92410 XP Posting Machine Level 1 | 19.02.2021 - 11:12 Uhr

    Jump n Runs gehen immer!

    @Z0RN ist das Titelbild bewusst das von einem anderen Spiel? 😁

    0
  5. Robilein 417705 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 19.02.2021 - 11:35 Uhr

    Gefällt mir richtig gut. Schön Retro. Mag solche Games recht gern.

    0
  6. HanzoBilo 26595 XP Nasenbohrer Level 3 | 19.02.2021 - 12:29 Uhr

    Die Demo hat sehr viel Spaß gemacht,für einen zwanziger werde ich es kaufen sobald es als Vollversion da ist.

    0
  7. greenkohl23 65185 XP Romper Domper Stomper | 19.02.2021 - 17:01 Uhr

    Für xcloud und dann auf dem Handy ist es ok, aber für die Xbox ist mir das einfach zu wenig. Da finde ich es auch null ansprechend.

    0

Hinterlasse eine Antwort