Killer Instinct: Authentisches Indianerkostüm

Die Zusammenarbeit mit einem Indianerstamm bringt ein neues Kostüm. Weitere Inhalte für die Killer Instinct: Definitive Edition geplant.

Wer dachte, nach Erscheinen der Killer Instinct: Definitive Edition wären die Arbeiten am Spiel abgeschlossen, der liegt falsch.
Ab heute ist Definitive Edition auch auf Windows 10 PCs erhältlich und als Play Anywhere Titel unterstützt sie natürlich auch Cross-Buy und Cross-Play.

Zur Feier des Tages gab der Entwickler Iron Galaxy nun bekannt, dass weitere Inhalte in Planung seien. Zunächst bekommen alle Spieler, die den Indianer Kämpfer Thunder erworben haben, am 21. Dezember ein kostenloses Kostüm. Dieses Kostüm entstand in enger Zusammenarbeit mit dem in Lapwai, Idaho ansässigen Nez Perce Stamm und soll absolut authentisch sein.

Weitere Inhalte seien geplant, werden aber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Sicher werdet ihr spätestens zum Killer Instinct World Cup im März 2017 mehr erfahren.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RealHeffer 740 XP Neuling | 10.12.2016 - 15:58 Uhr

    Viel Arbeit für ein Kostüm, dann darf man ja hoffen das in kommende Updates ebenfalls viel Mühe gesteckt wird und da noch so einige kommt.

    0
  2. AlyBubsen 300 XP Neuling | 10.12.2016 - 16:27 Uhr

    Sowas finde ich klasse wen man sich die mühe macht bei den Chars authentisch zu sein.

    0
  3. pdm 2380 XP Beginner Level 1 | 10.12.2016 - 17:10 Uhr

    So einen Indianer gab es jedenfalls nicht. Die Zusammenarbeit ist Bullshit.

    0
  4. Roky320 12295 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.12.2016 - 17:48 Uhr

    Na, dann prügeln wir uns weiter durch das Spiel, da kann man nichts falsch machen.

    0
  5. S0LIN0 106185 XP Hardcore User | 10.12.2016 - 23:15 Uhr

    Mhh, die virtuelle Welt scheint immer mehr an Bedeutung zu gewinnen.

    0
  6. ThePhil 51815 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.12.2016 - 21:06 Uhr

    Krass wie lang die das Game schon vorran treiben .. Werds vielleicht mal auf nem alternativem Profil anzocken, hat einfach zu viele shit Achievements.

    0

Hinterlasse eine Antwort