Killer Instinct: Cross-Play mit Steam, Windows 10 und Xbox One

Microsoft reißt mit Killer Instinct weitere Mauern ein und ermöglicht Cross-Play zwischen Steam, Windows 10 und Xbox.

Killer Instinct ist ein weiteres Paradebeispiel von Microsoft, wie sich Cross-Play auf die Community auswirken wird. In den kommenden Wochen wird Killer Instinct auf Steam veröffentlicht und wie Rukari „rukizzel“ Austin in den offiziellen KI-Foren bekannt gegeben hat, unterstützt das Beat’em Up direkt zum Launch Cross-Play zwischen Steam, Windows 10 und Xbox One.

Warum das gute Nachrichten sind? Mit dem Zusammenschluss wird das Beat’em Up noch viele weitere Jahre am Leben gehalten, da es immer Spieler und Herausforderer geben wird, die Kampfspiele so besonders machen.

 

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. GehirnSirup 79925 XP Tastenakrobat Level 4 | 07.09.2017 - 07:41 Uhr

    Irgendwann kommt der Tag da können wir auf der Xbox Steam Spiele spielen.

    1
    • herthaonkelz 77480 XP Tastenakrobat Level 3 | 07.09.2017 - 07:49 Uhr

      Darauf habe ich insgeheim bei der One X schon gehofft. Genug Power, win 10 und Maus und Tastatur Support. Hätte mega Bock drauf paar Strategie Titel auf der One x zu zocken. Microsoft geht mit dem Crossplay in die absolut richtige Richtung

      7
  2. Muehle74 44685 XP Hooligan Schubser | 07.09.2017 - 08:11 Uhr

    Ich denke auch das die eingeschlagene Richtung gut ist. Alles was dafür sorgt, auf mehr Spieler zu treffen oder die Spielauswahl zu erhöhen ist doch erstmal gut. Ich werde ja trotzdem nicht zum PC greifen, da ich eben bequem auf dem Sofa sitzen möchte und nicht an einem Schreibtisch auf dem mein PC steht. Also wird eine Konsole dadurch ihre Daseinsberechtigung nicht verlieren.

    5
  3. DeMaXns 11840 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.09.2017 - 08:18 Uhr

    Dem kann ich mich nur anschließen, denn es spielt keine Rolle auf welcher Plattform oder welchem „Lager“ man angehört. Das finde ich ich sowieso Schwachsinn, manche verhalten sich, als würden sie sich im Krieg befinden, nein, wir sind alle Zocker und pflegen dieses Hobby, egal ob Konsole oder PC.

    Richtig stark wäre es, wenn man irgendwann Steam als App auf die Box bekommen würde, da würde ich sofort bei einigen Spielen zuschlagen

    2
  4. Ash2X 192100 XP Grub Killer Man | 07.09.2017 - 08:40 Uhr

    Gearde bei 1vs1-Prügelspielen ist eine hohe Spielerzahl sehr wichtig…wenn das bedeutet das man sich da mit einer cheat- und Performance-anfälligen Plattform zusammenschließt ist es immernoch ein kleiner Preis im Verhältnis dazu das man niemanden findet.

    0
  5. datalus 0 XP Neuling | 07.09.2017 - 09:10 Uhr

    Ich finde das auch eine tolle Sache! Wäre cool, wenn auch Destiny 2 Crossplay bekommen würde, zumindest für PvE.

    0
  6. ibizalectro 5330 XP Beginner Level 3 | 07.09.2017 - 10:23 Uhr

    tolle Sache nur Crossplay sei bedacht einzusetzen.. habe keine lust auf battlefield zum beispiel nur noch leute mit maus und tastur gegen mich am Pad zu haben… Das wäre einfach nur mies

    0
  7. de Maja 129445 XP Man-at-Arms Onyx | 07.09.2017 - 12:48 Uhr

    Bei so einem Klopper ists eigtl. auch egal ob M&T oder Controller als Eingabegerät vorhanden ist, find ich gut.

    0

Hinterlasse eine Antwort