Killer is Dead

Neue Infos zum Hauptcharakter

Nach Lollipop Chainsaw widmet sich Entwickler Suda 51, der für seine extravaganten Spiele bekannt ist, nun dem neuen Titel Killer is Dead. In der letzten Ausgabe des japanischen Magazins Famitsu wurden neue Informationen…

Nach Lollipop Chainsaw widmet sich Entwickler Suda 51, der für seine extravaganten Spiele bekannt ist, nun dem neuen Titel Killer is Dead. In der letzten Ausgabe des japanischen Magazins Famitsu wurden neue Informationen über den Titel bekannt gegeben.

So spielt die Handlung in der Zukunft, in der der Mond zu einem regulären Urlaubsziel geworden ist. Der Hauptcharakter Mondo Zappa wurde von einer Regierungsorganisation namens The Execution Office angeheuert. Nachdem er diese Angebot angenommen hat, reist er um die Welt um verschiedene Assassinen auszuschalten. Mondo bedient sich dabei zweierlei Arten von Waffen. Zum einen nutzt er Schwerter, welcher er auch in akrobatischer Weise zu nutzen weiß. Daneben wurde sein linker Arm zu einer Waffe umfunktioniert – woran er sich im Übrigen gar nicht mehr erinnern kann. Dieser verwandelt sich in Dinge wie Schusswaffen oder einen Bohrer und kann im Verlauf des Spiel aufgewertet werden.

Daneben kann er auch das Blut der Gegner absorbieren um eine Spezialattacke aufzuladen, mit der er seine Gegner enthaupten oder in dunkle Materie verwandeln kann. Auch kann er das Blut in Energie umwandeln.
Killer is Dead soll im Sommer diesen Jahres erscheinen.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort