Kinect 2

Produktion des Xbox One Adapters eingestellt

Microsoft hat die Produktion der Xbox One Kinect Adapter eingestellt, wie das Unternehmen heute bekannt gegeben hat.

Microsoft hat die Produktion der Kinect Adapter für Xbox One eingestellt, wie das Unternehmen gegenüber Polygon bestätigt. Beim Kinect Adapter handelt es sich um ein USB Zubehörteil, das notwendig ist, um den Xbox One Kinect Sensor an die Xbox One S, Xbox One X oder Windows Geräte anzuschließen.

„Nach sorgfältiger Überlegung haben wir uns dazu entschieden, die Herstellung des Xbox Kinect Adapters zu beenden, um uns mehr darauf konzentrieren zu können neue, stärker gewünschtes Spielzubehör für Xbox One und Windows 10 zu veröffentlichen“, heißt es in einem Statement gegenüber Polygon.

Über Pläne, das Zubehörteil in der Zukunft wieder zurückzubringen, verweigerte der Vertreter Microsofts die Produktroadmap für das Unternehmen zu besprechen. Dabei ergänzte der Sprecher allerdings, dass der Adapter „nicht länger erhältlich sein wird“.

Produktion der Bewegungssteuerung eingestellt

Wie der Microsoftsprecher ebenfalls noch anmerkte, wurde der Xbox One im vergangenen Oktober Support für USB Webcams hinzugefügt, um den Kameras die Nutzung diverser Funktionen wie Mixer Livestreaming und Skype Video Chat zu erlauben.

= Partnerlinks

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tuffi2KOne 47425 XP Hooligan Treter | 03.01.2018 - 17:43 Uhr

    Gamer sind schon stellenweise ein bescheuertes völkchen , da startet man ernsthaft eine Petition für ein Gerät das (so traurig das auch ist) nicht mehr Supporten wird.

    Stellenweise hat man einfach das Gefühl die Leute müssten für jeden furz den sie quer sitzen haben und mit dem sie nicht einverstanden sind einen massenaufstand proben.

    Kinect ist Tod, daran wird auch die Petition nunmal nichts ändern. Und wieso einen Adapter noch herstellen für ein Gerät was Tod ist.

    Manchmal sollten gewisse Herrschaften einfach mal länger als 5 min nachdenken bevor sie wieder den bösen Hersteller an einen Pranger stellen wollen.

    Und wer einen Adapter haben wollte, der hatte nun bis dato wirklich lange Zeit sich einen zu holen, hat er das bisher nicht getan ist ers selber schuld Punkt aus.




    1
    • -SIC- 41365 XP Hooligan Krauler | 03.01.2018 - 17:59 Uhr

      Also entweder bin ich einfach nur schlecht informiert oder das kommt relativ spontan. Mir ist völlig klar, dass Kinect schon lange nicht mehr unterstützt wird, aber ich bin davon ausgegangen, dass ich mir, wenn ich mir demnächst eine X hole, ich mir einfach einen Adapter bei Microsoft besorgen kann. Wie gesagt, vielleicht ist die Geschichte auch nur völlig an mir vorbeigegangen.




      0
      • Tuffi2KOne 47425 XP Hooligan Treter | 03.01.2018 - 18:21 Uhr

        Von etwas auszugehen ist das eine, nach der Einstellung Kinects bzw des supportes war allerdings genauso abzusehen das der Adapter früher oder später sein Ende findet. Heißt wer wirklich darauf wert legt Kinect weiter zu nutzen hätte jetzt auch über 1 Jahr Zeit sich einen zu besorgen (oder kann dies mit viel Glück auch noch wenn er einen im Laden findet) selbst wenn er ihn aktuell noch nicht braucht weil er zB noch mit der Standart One unterwegs ist.

        Sowas nennt man glaube ich vorausschauend sicherstellen etwas nutzen zu können wenn man es vor hat , aufgrund der Umstände aber ein Ende aufjedenfall nicht ausgeschlossen werden kann bevor man es dann auch wirklich brauch.

        Oder würdest du als Besitzer einer Firma weiter etwas produzieren was nicht mehr Supporten wird? Da kann man eigentlich auch gleich das Fenster aufmachen und das Geld zum Fenster raus schmeißen nur um dann auch die spätzünder noch damit zu versorgen.

        Ich seh hier jedenfalls nicht wirklich das Problem, wer seine Nutzung Kinects auch bei S oder X fortsetzen wollte hatte genug Zeit vorzusorgen. Wer dies nicht getan hat muss jetzt wohl entweder darauf hoffen das er irgendwo noch einenim Laden findet, nen Verkäufer zu fairen Preisen findet oder aber eben damit leben das er es versäumt hat vorzusorgen !




        0
        • -SIC- 41365 XP Hooligan Krauler | 03.01.2018 - 18:51 Uhr

          Das ist doch das gleiche nur umgekehrt. Ich bin davon ausgegangen mir den Adapter noch ganz normal besorgen zu können und du bist davon ausgegangen, dass dieses nicht mehr möglich sein wird. Deine Annahme war richtig. 😉

          Man kann natürlich Microsoft keinen Vorwurf machen die Produktion des Adapters einzustellen aber ankündigen kann man dies vorher schon.
          Die Einstellung der Produktion war natürlich abzusehen aber zu nicht zu diesem Zeitpunkt, zumindest dass Microsoft jetzt gar keine mehr auf Lager hat, war nicht abzusehen.
          Schlecht bzw. nicht kommuniziert würde ich sagen.




          0
    • giincee 830 XP Neuling | 03.01.2018 - 22:16 Uhr

      Ich finde es eine Unverschämtheit die Produktion des Kinect 2 Adapters einzustellen. Seit dem ich die One X habe (hab sie seit Tag 1), war der Adapter im Microsoft Store und auf Amazon nicht verfügbar. Ich habe die ganze Zeit gewartet bis ich es bestellen kann. Und jetzt auf einmal wird die Produktion eingestellt. Was zur Hölle Microsoft? Nie angeboten seit dem Release der One…




      0
      • Tuffi2KOne 47425 XP Hooligan Treter | 04.01.2018 - 15:12 Uhr

        Komisch hab sie zu haufen im Laden gesehen. Kinect ist Tod (zumindest in dieser Form) und das schon länger als seid einem Jahr. Wie gesagt wer wirklich damit planen wollte hätte vorab auch besser verplanen müssen und nicht dann meckern weil’s zu spät ist




        0
  2. Epidemicer 13220 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 03.01.2018 - 20:01 Uhr

    Ich könnte auch einen gebrauchen wenn jemand einen über hat bitte eine PN an mich Danke.




    0
  3. bytroxk 17605 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 03.01.2018 - 21:38 Uhr

    Der Adapter ist bereits seit einiger Zeit weder über Microsoft oder Händler zu haben. Bei einem Originalpreis von rund 20€ werden diese inzwischen auf Ebay mit 160€ gehandelt. Nehme mal stark an, dass kurz nach Ablauf der kostenlosen Bereitstellung für Umsteiger bereits die Produktion stark reduziert oder gar schon dort eingestellt wurde. Dann bleibe ich bei meiner One Gen 1…




    0

Hinterlasse eine Antwort