Kinect: Übereifer endet meist mit einer Beule

Wie schon damals zum Start der Wii tummeln sich bereits jetzt, einige Tage nach dem Release von Kincet in den USA, dutzende Homevideos von meist unfreiwillig komischen aber auch von schmerzvollen Kinect-Momenten. So zeigt das erste…

Wie schon damals zum Start der Wii tummeln sich bereits jetzt, einige Tage nach dem Release von Kincet in den USA, dutzende Homevideos von meist unfreiwillig komischen aber auch von schmerzvollen Kinect-Momenten. So zeigt das erste Video hier wie der Herr des Hauses seinen Filius beim Spielen von Kinect Adventures mit einem „gezielten“ Hieb mit der Elle zu Boden streckt. Im nächsten Clip kreuzt der Windeln tragende Junior einen Bowlingwurf und geht unsanft zu Boden, aber nicht ohne sich zu rächen. Angesichts des Mottos „You are the Controller“ sind diese Vorfälle aber noch harmlos, wenn man bedenke, was einigen richtigen Controllern schon alles widerfahren ist. Trotzdem kleiner Tipp, starrt nicht nur gebannt auf den Fernseher, sondern haltet euer Umfeld mit im Auge, bevor jemand ernsthaft Schaden nimmt. In diesem Sinne viel Spaß beim Spielen mit Kinect und nehmt die Hinweise auf dem Bildschirm ernst.

Beule 1

Beule 2


 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort