Kingdom Hearts III: Darum fehlen Star Wars und Marvel Welten im Spiel

Der Game Director von Kingdom Hearts III erklärte jüngst, warum es Welten aus Star Wars und Marvel nicht ins Spiel geschafft haben.

In Kingdom Hearts III besucht ihr einige bekannte Welten aus dem Disney Universum, darunter Pirates of the Caribbean, Toy Story, Hercules und Baymax.

Doch andere Welten die zum Disney Konzern bzw. angeschlossenen Unternehmen gehören, fehlen leider. Dazu zählen auch die beiden starken Franchises Star Wars und Marvel.

Warum Kingdom Hearts III auf einige Welten verzichten musste, erklärte Game Director Tetsuya Nomura kürzlich in einem Interview:

„Um diese [Marken] in ein Spiel zu verwandeln, müssen Verträge mit jedem Unternehmen separat abgeschlossen werden, und es gibt Fälle, in denen andere Spielefirmen bereits Verträge haben. Obwohl also die Disney-Gruppe diese [Marken] tatsächlich besitzt, ist die Integration in KH trotzdem nicht so einfach. Das ist auch der Grund, warum Mickey nur in einer Szene in KH1 ist. Zur gleichen Zeit veröffentlichte eine andere Firma ein Spiel, das mit Mickey zu tun hatte. Und obwohl uns seine Verwendung verweigert wurde, blieben wir hartnäckig und bekamen schließlich ein ’solange er nur in einer Szene von weitem als Silhouette zu sehen ist, in der er mit der Hand wedelt oder so‘. Da wir das Beste aus der größten [und einzigen] Chance machen mussten, die wir hatten, erschien diese Szene dann so.“

Bekanntlich besitzt Electronic Arts eine exklusive Star Wars Lizenz, um Spiele wie zuletzt Star Wars Battlefront II zu entwickeln. Die Marvel Lizenz wird hingegen von verschiedenen Entwicklern und Publishern genutzt, darunter Square Enix, die 2017 ein Avengers Spiel ankündigten.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 159525 XP God-at-Arms Onyx | 06.03.2019 - 14:03 Uhr

    Nach Patentverwertern sind Rechteverwerter die nächsten Inhalteblocker. Aber nu so ist das mit dem schnöden Mamon, würden wir es anders machen?

    0
    • Erik Seidel 49865 XP Hooligan Bezwinger | 06.03.2019 - 14:14 Uhr

      Wenn du irgendwas Revolutionäres entwickeln würdest, wärst du doch auch froh, wenn du es ne Zeit lang geschützt verkaufen könntest. Dafür gibt es Patente. Das gibt Produzenten die Möglichkeit, ein Produkt zu etablieren und daran als Unternehmen zu wachsen. Sonst kommt doch sofort das nächst größere Unternehmen, kupfert ab und vertreibt es günstiger.

      6
      • Rapza624 48250 XP Hooligan Bezwinger | 06.03.2019 - 16:20 Uhr

        Es stimmt: Patente sind wichtig. Wenn bei KH3 jedoch ein paar Charaktere mehr auftauchen würden (und die Markeninhaber fair dafür entlohnt würden), würde niemand dabei schaden nehmen, insbesondere nicht andere Lizenzträger.

        0
  2. Morgoth91 73090 XP Tastenakrobat Level 2 | 06.03.2019 - 14:22 Uhr

    Sollte es doch noch zu entsprechenden Verträgen kommen würde ich mich freuen. Beide Universen bieten viele verschiedene Möglichkeiten und könnten sich toll in das Spiel integrieren. Würde ich als DLC kaufen.

    0
  3. Brokenhead 42190 XP Hooligan Krauler | 06.03.2019 - 14:26 Uhr

    Ach komm die geschichte von disney und co im spiel wirken doch ark aufgesetzt und tragen kaum der handlung bei sondern sind bloss fan service… wer bräuchte da star wars oder marvel?! Nur damit die da sind? Sry blödsinn.
    Kingdom hearts ist ja ganz nice aber total wirr erzählt… immerhin wurde die geschichte nun abgeschlossen…

    0
  4. LehmianFloor 0 XP Neuling | 06.03.2019 - 14:30 Uhr

    ich Hab manchmal das Gefühl, dass ich der einzigste Mensch bin dem Star Wars sowas von am A…. vorbeigeht. Da find ich Twiglight spannender.. 😬

    3
    • Brokenhead 42190 XP Hooligan Krauler | 06.03.2019 - 14:34 Uhr

      Ne ich verstehe den hype auch nicht so wirklich. Damals war es mal groß… mittlerweile gibt es viel coolere universen… und spätestens ab ep1-3 bzw seit disney die marke melkt ist SW bei mir komplett durch…

      2
  5. Ash2X 130660 XP Elite-at-Arms Bronze | 06.03.2019 - 14:42 Uhr

    Star Wars oder Marvel will da auch keiner drin sehen – das aber selbst SquareEnix Charaktere fehlen ist einfach nur übel – es war der Aufhänger der Vorgänger.

    0
  6. stephank2711 8520 XP Beginner Level 4 | 06.03.2019 - 18:28 Uhr

    Star Wars kann ich mir in der Reihe ehrlich gesagt auch nicht vorstellen; Marvel Figuren wie Spider-Man etc. dagegen durchaus 😀 Wäre schon interessant gewesen zumindest eine Welt damit zu haben, wobei ich das Statement auch durchaus nachvollziehen kann, das wäre rechtemäßig sicher kompliziert geworden.

    0

Hinterlasse eine Antwort