Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning: Fatesworn DLC in finalen Zügen

Der Fatesworn DLC für Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning steckt in den finalen Zügen.

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning ist bereits für Xbox One, Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC erhältlich. Nun haben die Entwickler bekannt gegeben, dass der bevorstehende Fatesworn DLC in den finalen Zügen der Entwicklung steckt.

Dazu wurde das folgende Bild veröffentlicht:

Die Entwickler geben bekannt: „Es hat lange auf sich warten lassen, aber wir sind endlich bereit, euch einen Blick hinter den Vorhang des kommenden DLCs von Re-Reckoning zu gewähren: Fatesworn. Wir befinden uns in den letzten Zügen der Produktion und in der Zwischenzeit möchten wir euch eine Vorschau auf die Welt von Fatesworn geben. Wir stellen vor: Gale Crossing!“

„Vor Jahrhunderten war Gale Crossing eine wichtige Station auf der geschäftigen Handelsroute, die als Sativa Road bekannt war, eine tückische Passage über die Berge, die Reichtum und Industrie in eine Region brachte, die einst als unbewohnbar galt. Doch alles Gute hat einmal ein Ende. Nach einer Reihe katastrophaler Kriege im Ausland sank der Preis für Sativa-Fasern dramatisch, was die Sativa-Industrie zerstörte und die Bedeutung der Region als Quelle dieses einst so wertvollen Reagenzes zunichte machte. Trotz dieser Tragödien ist die Gale Crossing nach wie vor ein wichtiger Knotenpunkt für Reisende, die das Eldrith-Gebirge sicher durchqueren wollen.“

„Nach dem Untergang der Sativa-Straße waren die Bewohner von Gale Crossing weiterhin auf Außenstehende angewiesen, um ihr Überleben zu sichern. Mutige Reisende und Händler hofften immer noch, das Gebirge als direktere Alternative zur Schifffahrt über das Meer zu durchqueren, aber die umfangreiche Infrastruktur für solche Reisen begann ohne Aufmerksamkeit und Wartung schnell zu zerfallen. Die hohen Sativapreise waren die Ursache für den Boom und finanzierten Verbesserungen entlang der Handelsroute und versorgten Gale Crossing und kleinere Lager mit der nötigen Ausrüstung für die Reisenden und ihre Teams. Ohne dieses Geld wurden die Bergpässe bald wieder zu ihrem natürlichen Zustand, tödlich und unpassierbar.“

Ein genaues Veröffentlichungsdatum für den Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning Fatesworn DLC ist derzeit nicht bekannt.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thendres 25655 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.09.2021 - 10:18 Uhr

    Wie cool! Ich mag das Spiel, also müsste ich dort mal wieder reinschauen.. Bin sehr auf das dlc gespannt.. und wie teuer das werden könnte.

    0
  2. Schwammlgott 11565 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.09.2021 - 10:18 Uhr

    Da warte ich schon lange drauf…hoffentlich gibt’s bald ein Datum dazu…

    0
    • juicebrother 124780 XP Man-at-Arms Silber | 07.09.2021 - 17:28 Uhr

      Würd mich extremst wundern 😅 Verschiedene Publisher und Devs bei Original und Remaster 😋

      Hab selbst auch noch den originalen 360 Release in meiner Sammlung 💚

      0
      • Der falsche Diego 45770 XP Hooligan Treter | 07.09.2021 - 17:32 Uhr

        Habe es auch nicht verkauft, war ein schönes Spiel. Mal schauen wie er wird, wenn der Umfang stimmt, kann ich mir Vorstellen dafür extra die neue Version zu kaufen. Wäre jetzt nicht das erste Mal. 🤫

        0
        • juicebrother 124780 XP Man-at-Arms Silber | 07.09.2021 - 18:03 Uhr

          Jep, sowas ist mit auch schon öfters „passiert“; vor allem bei den ganz besonderen, persönlichen Favorites 😙😙😙

          0
          • Der falsche Diego 45770 XP Hooligan Treter | 07.09.2021 - 18:07 Uhr

            Hmm welche Favorites könnten das wohl sein 🤔 Passiert gerade recht häufig bei den Wii U Umsetzungen für die Switch. Xenoblade DLC, Mario Kart 8 Deluxe Inhalte & Super Mario 3D World DLC. Für Neukunden natürlich super. Stammkunden sind bissl gearscht 🤨

            0
            • juicebrother 124780 XP Man-at-Arms Silber | 07.09.2021 - 19:45 Uhr

              He he, ja, als Wii U und Switch Fan hab ich auch hier schon das eine oder andere Mal doppelt gekauft, da Big N irgendwie nicht viel vom Übertragen der digitalen Library zu halten scheint 🤑

              Ich glaub das Game, das ich mir in meiner vier Jahrzehnte umspannenden Zockerkarriere am häufigsten gekauft hab, ist Ocarina of Time. N64, GameCube (per Special Edition von The Windwaker), Wii U (virtual console) und 3DS. Hoffentlich kommt das 3DS Remaster (oder sonst eine Version) irgendwann noch für Switch 💚💚💚

              Oh, ja, und Streetfighter II, aber da gibt’s ’ne schöne, runde Million Editionen von, zählt also nicht 😜

              0
              • Der falsche Diego 45770 XP Hooligan Treter | 07.09.2021 - 20:00 Uhr

                Ah, natürlich ist der Baldo Spieler ein Zelda Fan. Für Zelda verkauft man doch gerne seine Seele 😈 Skyward Sword hab ich mir zu meiner Schande auch gekauft.. nach der 3DS Version von Ocarina of Time hol ich mir dann zur übernächsten Konsolengeneration erst wieder. 😅 Gerüchte gab es ja zu genüge zu einem Zelda Bundle und da können die gerne die beiden 3DS Versionen und die 2 Wii U Versionen reintun.

                0
  3. Colton 118395 XP Scorpio King Rang 4 | 07.09.2021 - 12:46 Uhr

    Auch mal interessant, dass ein Remake/remaster noch einen DLC bekommt.

    0

Hinterlasse eine Antwort