Kingdoms of Amalur: Reckoning

Rechte am Spiel und andere Lizenzen von 38 Studios erworben

Der Publisher THQ Nordic hat die Rechte an Kingdoms of Amalur: Reckoning und weitere Lizenzen von 38 Studios erworben.

THQ Nordic hat heute bekannt gegeben, dass der Erwerb des geistigen Eigentums an Kingdoms of Amalur: Reckoning mit den in Providence im US-Bundesstaat Rhode Island ansässigen 38 Studios abgeschlossen wurde. Damit einher geht auch die Übernahme von Amalur – basierend auf dem aufgegebenen MMORPG-Projekt Copernicus.

Die Übernahme selbst wird von THQ Nordic mit Sitz in Karlstad, Schweden, vorgenommen. Der Tagesbetrieb (Verkauf und Vertrieb, Evaluierung von Folgeteilen sowie neuen Inhalten usw.) wird von THQ Nordic GmbH in Wien, Österreich, durchgeführt.

Über Kingdoms of Amalur: Reckoning
R. A. Salvatore, Bestsellerautor der New York Times, Todd McFarlane, der Schöpfer von Spawn, und Ken Rolston, der Lead Designer von Elder Scrolls IV: Oblivion, haben ihre Köpfe zusammengesteckt und gemeinsam „Kingdoms of Amalur: Reckoning“ kreiert, ein neues Rollenspiel, das in einer Welt spielt, die es lohnt, zu retten. Stellt euch euren Traumcharakter zusammen und entwickelt ihn stetig mit dem revolutionären Schicksalssystem weiter, um ihn eurem eigenen Spielstil anzupassen. Wählt euren Weg und kämpft euch durch ein von Meisterhand erschaffenes Universum, das einige der intensivsten, reaktivsten und anpassbarsten RPG-Kämpfe bietet, die es jemals gegeben hat.

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Birdie Gamer 93800 XP Posting Machine Level 2 | 06.09.2018 - 21:53 Uhr

    THQ Nordic machte die Darksiders 1 & 2 Remaster und zuletzt das gleiche bei Red Faction: Guerilla – Da ist im Grunde klar, was wohl 2019 kommen wird. Und ich würde es bei Erscheinen sofort kaufen.




    5
  2. Homunculus 57965 XP Nachwuchsadmin 8+ | 06.09.2018 - 21:56 Uhr

    THQ Nordic haben sich schon recht viele Spiele angeeignet und dann neue Teile/Remaster etc. veröffentlicht. Sollen sich mal die Rechte von Tenchu schnappen (gehören scheinbar eh niemanden mehr) und davon ein Remake/neuen Teil bringen 😀




    1
  3. Brokenhead 7200 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 23:16 Uhr

    Dafür das THQ vor paar jahren bankrot gingen und lizenzen im auktionshaus verramscht wurden, mausern die sich jetzt echt bald zu einen Giganten. Die haben viele zurück erworben und bringen auch noch wieder fortsetzungen zB darksiders 3. das nenne ich eine positive Entwicklung




    1
    • Zutroll AUT 19470 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.09.2018 - 08:18 Uhr

      Das THQ von früher gibt’s nicht mehr. Nordic games hat die Namensrechte nach der Insolvenz von THQ gekauft und nennt sich jetzt halt THQ Nordic.




      0
  4. the-last-of-me-x 1995 XP Beginner Level 1 | 07.09.2018 - 08:41 Uhr

    Die Jungs werden immer mehr zu meinen Lieblingen! Ganz großes Kino und ein feines Gefühl für gute IP’s. Auf eine Neuauflage von Kingdoms of Amalur freue ich mich sehr!




    2
  5. Thegambler 30095 XP Bobby Car Bewunderer | 07.09.2018 - 12:14 Uhr

    Leute, ich wäre für ein Timesplitters, Maxpaye 1+2 , Deus EX 1, XII, und Splintercell 1-3 Remake zu haben. Ihr auch? 😉

    P.s klar kann es auch ein komplett neuer Teil sein, aber solche Klassiker wären in neuem grafischen Gewand schon toll für die Sammlung 🙂




    0

Hinterlasse eine Antwort