Kino, Serien & TV: The Batman, Wonder Woman 1984, Justice League, Suicide Squad und mehr in der DC FanDome Trailer-Übersicht

Beim DC FanDome wurden nicht nur Spiele angekündigt, sondern auch Filme und Serieen.

In einer kleinen Trailer-Übersicht zum DC FanDome möchten wir euch heute die Ankündigungen zu The Batman, Wonder Woman 1984, The Suicide Squad und mehr präsentieren:

https://youtu.be/z6512XKKNkU

Details zu den DC-Spielen findet ihr hier:

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 180580 XP Battle Rifle Man | 23.08.2020 - 12:51 Uhr

    Da sind wieder ein paar heisse Eisen im Feuer. Sieht alles richtig klasse aus. Mega

    0
  2. Captain Crazy 24710 XP Nasenbohrer Level 2 | 23.08.2020 - 13:24 Uhr

    Warner und Dc können schon wenn sie wollen….ich frage mich nur warum man nach der sehr erfolgreichen Batman Trilogie nicht weiter an den Erfolg anknüpfen wollte?!

    0
  3. ibims 34910 XP Bobby Car Geisterfahrer | 23.08.2020 - 13:58 Uhr

    batman als quasi reboot? naja, sieht ganz nett aus, aber obs sowas wrklich braucht 🙁 vor allem hab ich jetzt was verpeilt oder is jim jim gordon eingefärbt worden? wenn ja geht dat ja mal überhaupt nicht 🙁 sorry, aber ich bin einfach der meinung man muss nicht immer politisch correect sein wenn die vorgaben nunmal endeutig anders sind.

    suicide quad als film : sieht spassig aus, defintiv interessant aber diese junge arnold schwarzegger da … naaaaaa 🙁

    suicide quad als spiel : ähh ja….. hat die weiberriege mal wider die führung des sstudios übernommen oder warum sieht harley so relativ scheisse aus 🙁

    wonder woman : sieht wzar nett aus aber auch so als wenns nciht mit dem ersten teil mithalten könnte. mal überraschen alssen

    superman animated : mal wieder, wie jedes jahr sieht auch nicht besonders ander aus.

    black adom : echt jetzt dwayne johnson? welcher depp hat da denn bitteschön mal die darstellerauswahl übernommen 🙁 ich mein actiontechnisch durchaus passend, lockt auch leute ins kino, aber darstellertechnsich passt der ja mal überhaupt nciht zu black adam 🙁

    0
    • de Maja 164890 XP First Star Silber | 23.08.2020 - 21:39 Uhr

      Comic fan cool, kann ich gleich mal fragen die Besetzung von John Walker in Falcon& Winter Soldier ist doch kacke, ich hätte da eher John Cena gesehen, brachialer Steinzeitmensch passt eigentlich sowas von auf den Comic John Walker aka der ner Cap America /US Agent.

      0
      • ibims 34910 XP Bobby Car Geisterfahrer | 23.08.2020 - 23:03 Uhr

        ehemaliger 🙂
        seit n paar jahren komm ich einfach nicht mehr dazu zeitlich, zuviel am hut um das geniessen zu können 🙁
        us agent ist also im grunde nach meiner zeit. insofern hab ich da keinen vergleich. anhand der bilder von erde 616 allerdings … joar, grobschlächtig würde besser passen. aber mit ü40 wär der dafür auch irgendwie schon fast zu alt
        wobei ich ja zugeben muss das so einige besetzungen mir nicht wirklich in den sinn gehen.
        gal gado fand ich is ne klasse wahl gewesen. batman hat mich im grunde noch keiner wirklich überzeugt und joker? …. wirklich passend war da auch niemand. aber ich bin ja auch kein serienbesetzer 🙂
        eine der besten bestungen fand ich allerdings pinguin in gotham, abgesehen von der tatsache das sie ihn unbedingt schwul machen mussten. aber vom verhalten und optik fand ich ihn absolut genial genacht. aber ok, anderes universum 🙂
        wen ich ja persönlich momenta total abfeier ist karl „ich bin zu cool für diese welt“ urban. egal ob als mccoy, dreed dieser eingestellten scifi serie oder the boys, er passt einfach immer da wo er ist. dem würd ich sogar den black adam eher abkaufen als the rock.
        aber ist halt immer ne persönlcihe meinung wie gut was umngesetzt wird und obs nun wirklich im nachhinein passt.

        0
        • de Maja 164890 XP First Star Silber | 24.08.2020 - 07:31 Uhr

          US Agent, da haste aber was verpasst, der kam aber auch schon in den späten 80ern vor.

          0
  4. Kevpool184 8080 XP Beginner Level 4 | 23.08.2020 - 23:18 Uhr

    Alles wunderbar bis auf den Kurt Cobain Verschnitt, welcher als Batman durchgehen soll, ich finde ihn genauso enttäuschend wie erwartet. Emo Patman kann mir gestohlen bleiben. In dem Zusammenhang schon irgendwie amüsant, dass The Flash mehr Batmen zu bieten haben wird als der eigentliche Batman. Was soll’s, dank des Snyders Cuts bekommen ich und andere ebenfalls einen ordentlichen Batman nächstes Jahr.

    0

Hinterlasse eine Antwort