Kojima Productions: Hideo Kojima arbeitet weiter an Konzepten für neues Spiel

Spiele-Schöpfer Hideo Kojima arbeitet weiter bei seiner Firma Kojima Productions an Konzepten für ein neues Spiel.

Hideo Kojima lässt seine Follower auf Twitter wieder an seiner kreativen Arbeit teilhaben. In einem Tweet berichtet er von der Vorgehensweise bei der Konzeptionierung von Charakteren.

Mit Art Director Yoji Shinkawa bespricht er etwa das Setting für jeden Charakter sowie den Hintergrund, Farbe, Eigenschaften und weitere Details. Dabei tauscht man sich dann meistens per Mail und SMS aus.

Bei der Arbeit an Konzepten hört Kojima übrigens „Oasis“ von Kitaro.

Woran Kojima Production da genau arbeitet, weiß wohl nur Hideo Kojima selbst. Auf dem Bild mit dem Plastikbaby, was natürlich an Death Stranding erinnert, ist die Skizze eines möglichen Raumschiffs zu sehen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TakeSomeMore 4445 XP Beginner Level 2 | 29.06.2020 - 17:06 Uhr

    Ich bin auch nur Fan seiner ersten Games. Ich glaube er hat seinen Horizont bereits seit langem überschritten. Allein Death Stranding ist eher ein sehr schwacher Titel. Aber Gameplay scheint heut zu Tage nicht mehr wichtig zu sein, solange es eine Story gibt. Komisch, dass warum man dann nicht einfach ein Film macht.

    5
  2. SoRaYa South 4605 XP Beginner Level 2 | 29.06.2020 - 18:25 Uhr

    Och, Death Stranding fand ich nach einer gewissen Einspielzeit eigentlich überraschend gut weil überraschend anders.
    Hat etwas meditatives beruhigendes.

    Kojimaspiele haben halt das Problem, häufig mehr Film als Spiel zu sein.
    Habe mal vor einigen Jahren gelesen, das Kojima eigentlich Regisseur werden wollte, es in der Filmbranche aber nicht so klappen wollte ?.
    Diese Leidenschaft lebt er nun halt in der Spielebranche aus. Da sind dann Cutscenes halt mal 1 1/2 Std. lang ?

    1
    • Phonic 150445 XP God-at-Arms Bronze | 29.06.2020 - 20:50 Uhr

      Ja die legendäre Cutscene aus MGS4 das war schon was ganz anderes, fand das Game aber mega! Bin gespannt was er wieder ausheckt. Hab bei Death Stranding an alles gedacht ausser an das was es wurde

      2

Hinterlasse eine Antwort