Konami: Kazuhisa Hashimoto verstorben

Kazuhisa Hashimoto, der Erfinder des berühmten Konami-Codes, ist kürzlich verstorben.

Traurige Nachrichten aus dem Hause Konami. Kazuhisa Hashimoto ist kürzlich verstorben. Hashimoto war vor allem für seine Arbeit bei Konami und die Erschaffung des legendären Konami-Codes bekannt. Über die Jahre erlangte der Code einen Kultstatus innerhalb der Gaming-Szene.

Nachdem die Nachricht von Hashimotos Tod durch seinen guten Freund Yuji Takenouchi öffentlich gemacht wurde, veröffentlicht Konami einen eigenen Tweet mit einem Tribut für ihren ehemaligen Producer.

„Wir sind traurig über den Tod von Kazuhisa Hashimoto, einem äußerst talentierten Producer, der die Welt zum ersten Mal mit dem Konami-Code bekannt gemacht hat. Unsere Gedanken sind zu dieser Zeit bei Hashimoto-sans Familie und Freunden. Ruhe in Frieden.“

Ebenfalls in dem Tweet erhalten ist eine visuelle Version des Konami-Codes: oben, oben, unten, unten, links, rechts, links, rechts, B, A, Start.

Den Konami-Code verwendete Hashimoto das erste Mal 1986 für die NES-Version von Gradius. Durch den Code wurde das Schiff voll aufgerüstet. Dies ermöglichte es die schwierigeren Abschnitte des Spiels zu testen.

1988 erlangte der Code weltweite Popularität, als Hashimoto ihn verwendete, um in Contra dem Spieler zusätzliche Leben zu gewähren. Seitdem wurde der Konami-Code als Easter-Egg diverse Male in Videospielen sowie in Film- und Fernsehproduktionen mit Videospiel-Bezug eingebaut.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Brokenhead 48325 XP Hooligan Bezwinger | 28.02.2020 - 08:36 Uhr

    RIP

    Dann werden bestimmt in nächster zeit viele Konami in Spielen eingebaut um ihm zu huldigen:)

    1
  2. Ogun-the-Shogun 1220 XP Beginner Level 1 | 28.02.2020 - 10:08 Uhr

    Ruhe in Frieden. Leider viel zu früh verstorben.
    Bin mit dem Spielen aufgewachsen. Den Code kann ich noch heute auswendig 🙂

    1
  3. XeNoLuZiFeR 15435 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.02.2020 - 10:15 Uhr

    R.I.P und solltet ihr kein Kojima mehr haben, so solle ein Gott euch einen neuen besseren Mitarbeiter/IN schenken.

    1
  4. TheMarslMcFly 25320 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.02.2020 - 18:24 Uhr

    Es ist immer traurig wenn jemand von uns geht, insbesondere wenn es eine solche Legende ist. RIP.

    0

Hinterlasse eine Antwort