Konami: Metal Gear Solid IP könnte für Kojima und Xbox ausgelagert werden

Einmal mehr gibt es neue Gerüchte zu einer möglichen Auslagerung der Entwicklung eines neuen Metal Gear Solid von Konami.

Immer wieder gibt es Gerüchte über von Konami geplante Auslagerungen von Entwicklungsarbeiten seiner großen Marken, wie Metal Gear Solid, Silent Hill oder Castlevania.

In Bezug auf Metal Gear Solid wurden diese Gerüchte nun ein weiteres Mal von Jeremy Penter alias Karak von ACG Gaming bestärkt. In einem Podcast antwortete er auf die Aussage, dass Konami anscheinend eine Auslagerung der Metal Gear Solid IP plane mit „Anscheinend tun sie das.“ Anschließend spekulieren die Beteiligten über eine mögliche Beteiligung von Microsoft.

Auf Reddit erklärte Penter in der Folge, dass er sich lediglich auf das bezogen habe, was er gehört habe, die Informationen allerdings von einer sehr verlässlichen Quelle habe, mit welcher er schon lange zusammenarbeite und die in der Vergangenheit zumeist richtig gelegen hatte. Unter anderem bescheinigte er seiner Quelle dieses Jahr acht von achtmal richtig gelegen zu haben.

Aktuell halten sich Gerüchte das Hideo Kojima beziehungsweise dessen Entwicklerstudio Kojima Productions kurz davorstehen soll, einen Vertrag mit Microsoft für die Veröffentlichung seines nächsten Spiels zu unterzeichnen. Ein ähnlicher Deal soll von Sony aufgrund des mäßigen Erfolges von Death Stranding zuvor abgelehnt worden sein.

Besagte Aussagen sind im Video ab 1:10:00 zu finden:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

70 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MDBSecret 4180 XP Beginner Level 2 | 13.04.2021 - 11:24 Uhr

    Auf ein neues MGS würde ich mich rießig freuen. Der fünfte Teil war einfach zu gut.

    1
    • ozeanmartin 58660 XP Nachwuchsadmin 8+ | 13.04.2021 - 12:29 Uhr

      gab es ja schonmal auf dem gamecube,ein remake!wäre heutztage natürlich extrem veraltet,logisch! ein neues metal gear wäre klasse,weil der 5teil echt gut war

      0
    • Miraska 7895 XP Beginner Level 4 | 13.04.2021 - 12:53 Uhr

      Noch ein Remake von Metal Gear Solid?
      Also das vorhandene reicht mir und schaut immer noch sehr gut aus und ist, meiner Meinung nach auch ziemlich gut geworden.

      0
  2. scott75 86965 XP Untouchable Star 3 | 13.04.2021 - 23:10 Uhr

    Die werden doch niemals das Spiel auslagern für Kojima San und erstrecht nicht für Xbox exklusiv. Da glaube ich nicht dran .

    0
  3. Captain N 1560 XP Beginner Level 1 | 21.06.2021 - 12:32 Uhr

    Ich bin von etwas fest überzeugt, dass wir bald eine bestimmte Bestätigung bekommen.
    Alle Konami Marken, bis auf PES, gehören Microsoft.
    Das wird irgendwann mal so kommen, da alle Zeichen dafür stehen.
    Das MS und Konami diese Schiene fahren, hängt damit zusammen, dass man einfach keine komplette Übernahme möchte, weil der Bethesda Deal schon bei der Konkurrenz tiefer sitzt, als zugegeben und Konami möchte nur sein PES pflegen und andere Sachen machen.
    Daher der Deal mit Microsoft, der besagt, alle IPs ausser PES und natürlich Gewinnbeteiligung von den ehemaligen Konami IPs.
    Für die Zusammenarbeit, wurde alleine im Konzern bei Konami in Japan, eine ganze Etage nur für Microsoft eingerichtet, die dort sich mit der ganzen Materie befassen.
    Das Metal Gear, jetzt nur für die Xbox kommen soll und Hideo gerade frei ist, zeigt einmal deutlich mehr, dass es in die Richtung geht.
    Zumindest Sony erstmal kein Interesse im Moment hat, mit Kojima zu arbeiten, weil Death Stranding nicht so gut ankam.
    Und klappt die Zusammenarbeit sehr gut, wovon man dank Phil auch ausgehen kann, denke ich, kommt ein Silent Hill noch exklusiv für die Xbox von Kojima inklusive oder eventuell eine Übernahme seines Studios.
    Denn jeder weiß, dass nur Microsoft die Mittel dafür haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort