Landwirtschafts-Simulator 19

Pflegen der Nutztiere

Im Landwirtschafts-Simulator 19 geht es mit Pferden, Kühen, Schweinen und mehr tierisch zu.

Heute gibt das unabhängige Schweizer Entwicklerstudios GIANTS Software mit einem neuen Gameplay-Trailer Einblicke in die erweiterte Nutztierwirtschaft des Landwirtschafts-Simulator 19.

Zum allerersten Mal ist es möglich, Pferde zu halten und zu pflegen. Diese wollen nicht nur bestens versorgt werden, sondern geben euch zusätzlich die Möglichkeit, bei entspannenden Ausritten hoch zu Ross die weite Landschaft rund um Haus und Hof zu entdecken.

Der Landwirtschafts-Simulator 19 ist der bis dato umfangreichste Teil der Serie und bietet euch neben Pferden auch die Möglichkeit Kühe, Schweine, Schafe und Hühner auf seiner individuell gestalteten Farm aufzuziehen. Jede dieser Tierarten hat seine eigenen Bedürfnisse und bietet diverse Vorteile. Für welche Tierarten ihr euch entscheidet, obliegt nur euch und die vielfältigste Nutztierwirtschaft ist dabei nur eine der vielen Aktivitäten, denen ihr nachgehen könnt.

Neben der realitätsnahen Simulation eines modernen Agrarbetriebs inklusive ausgeklügelter Management-Optionen, genießen Fans der Reihe weitreichende spielerische Freiheiten im Rahmen zweier riesiger, neuer Spielumgebungen, die mit einem großen Fuhrpark an Fahrzeugen und Equipment bewirtschaftet werden können. Der Landwirtschafts-Simulator 19 verfügt mittlerweile über 300 authentische Fahrzeuge und Maschinen aller führenden Marken wie John Deere, Case IH, New Holland, Challenger, Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Krone, Deutz-Fahr und viele weitere mehr.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. serevo 2100 XP Beginner Level 1 | 20.10.2018 - 13:14 Uhr

    Konnte noch nie etwas damit anfangen. Vielleicht sollte ich aber mal reinschauen.

Hinterlasse eine Antwort