LG Electronics: LG bringt Nvidia GeForce NOW Cloud Gaming auf webOS Smart TVs

LG macht NVIDIA GeForce NOW als App auf TVs mit webOS verfügbar. Damit ist LG der erste TV-Hersteller, der eine Smart TV-App des Cloud-Gaming-Service mit NVIDIA entwickelt hat.

LG Electronics (LG) macht NVIDIA GeForce NOW als App auf LG TVs mit webOS verfügbar. Damit ist LG der erste TV-Hersteller überhaupt, der eine Smart TV-App des beliebten Cloud-Gaming-Service in Partnerschaft mit NVIDIA entwickelt hat.

LG OLED TVs stellen dank ihrer einzigartigen Bildqualität mit selbstleuchtenden Pixel und hohen Bildwiederholraten die perfekte Ergänzung zu GeForce NOW dar. Bislang ist der Cloud-Gaming-Service bereits auf NVIDIA SHIELD, Windows PC, macOS, Chrome OS, Android und Safari (iPhone und iPad) abrufbar. Mit der GeForce NOW Smart TV-App können Gamer ihre Spiele zukünftig direkt auf LG TVs zocken und dann auf jedem weiteren kompatiblen Gerät fortsetzten.

Die App ist seit kurzem als Beta-Version 1 im LG Content Store für ausgewählte 2021er LG OLED TV-, LG QNED MiniLED TV- und LG NanoCell TV-Modelle 2 in 80 Märkten verfügbar. Besitzer eines kompatiblen LG TVs können mithilfe der GeForce NOW-App über 35 Free-to-Play Spiele genießen. Zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich – man braucht nur einen passenden Bluetooth-Controller.

Zu den aktuell verfügbaren Spielen gehören Rocket League, Destiny 2, Marvel’s Guardians of the Galaxy und Crysis Remastered. Die Cloud-basierten Games können mit einer Auflösung von bis zu 1080p mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde gespielt werden. GeForce NOW Priority-Mitglieder profitieren beim Zocken zudem von ultimativem Raytracing und starker KI-Leistung. Die Games werden dabei direkt von NVIDIA RTX-basierten Servern in Rechenzentren auf der ganzen Welt gestreamt. Damit werden noch reaktionsschnelleres Gameplay und wunderschöne, hochwertige Grafiken ermöglicht.

Die leistungsstarke Kombination aus GeForce NOW und LG OLED TVs bietet immersives Gaming auf höchstem Niveau. Die selbstleuchtenden Pixel der LG OLED-Technologie sorgen für strahlende Farben und perfektes Schwarz, um Spielumgebungen und Charaktere so realistisch wie nie zuvor darzustellen. Außerdem bieten LG OLED TVs eine ultraschnelle Panel-Reaktionszeit von einer Millisekunde und eine extrem niedrige Eingabeverzögerung für noch flüssigeres Gameplay. Das gibt dem Spieler bessere Kontrolle und einen entscheidenden Vorteil in jeder Spielsituation.

„LG Kunden erwarten das Beste, wenn es um Gaming auf einem großen Bildschirm geht“, sagt Lee Sang-woo, Senior Vice President of Corporate Business Strategy bei LG Electronics Home Entertainment Company. „Die Partnerschaft mit NVIDIA und die Verfügbarkeit von GeForce NOW für Besitzer eines LG TVs sind ein Zeichen unseres Engagements, das beste Spielerlebnis auf LG TVs mit webOS zu bieten.“

NVIDIA GeForce NOW beta ist voll funktionsfähig, ohne Einschränkungen bei Funktionen und Diensten. Die vollständige Liste der kompatiblen TV-Modelle wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sonnendeck 48445 XP Hooligan Bezwinger | 26.11.2021 - 06:45 Uhr

    wenn das funktioniert ist es wohl der Tag als Cloudgameing anfing und Mainstream tauglich wurde.

    0
  2. x-hopper 16760 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.11.2021 - 07:20 Uhr

    Ne ja, Cloud gaming an TVs gab es schon zuvor… Stadia… Chromecast. Die Frage ist, wie viele Leute, die nicht schon stadia interessant finden, jetzt erst auf Cloud gaming am TV aufmerksam werden durch die dedizierte WebOS App. Die TV App Stores nutzt doch kaum einer, Netflix ist vorinstalliert, alles andere ist Nische.
    Hat denn Stadia ne App auf den Sony TVs oder anderen Android TV Geräten?

    Ich glaube, das ist ein Schritt, aber keiner, alles auf den Kopf stellt.

    3
  3. x47x 560 XP Neuling | 26.11.2021 - 07:52 Uhr

    Andere Hersteller wie Sony, Philips etc. nutzen Android und auf denen läuft die GeForce Now App schon seit Jahren. Genauso wie Stadia, Shadow etc. Damit sind LG doch eher die letzten.

    2
  4. wildschnubbs 30535 XP Bobby Car Bewunderer | 26.11.2021 - 08:04 Uhr

    Für Hotels wäre das super 🤔 oder Behörden, bei längeren Wartezeiten 😄😄

    0
  5. pihome 4720 XP Beginner Level 2 | 26.11.2021 - 08:31 Uhr

    austesten werde ich das auf meinem c1. Die frage ist nur ob der xbox controller kompatibel ist?

    0
  6. Izranor 18860 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2021 - 08:45 Uhr

    Nicht schlecht, Cloud Gaming ist die Zukunft und wir gehen immer weiter in diese Richtung.

    0
    • manugehtab 60500 XP Stomper | 26.11.2021 - 18:02 Uhr

      Ist es nicht. Latenzen sind physikalisch nicht zu verhindern, was das zocken von Shootern usw. nicht möglich macht

      0
      • Izranor 18860 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2021 - 18:29 Uhr

        Alles wird gut manu, Trink dir einen Kamillen Tee 😉

        0
        • manugehtab 60500 XP Stomper | 27.11.2021 - 00:13 Uhr

          Hast du studiert? Hast du nur im Ansatz Ahnung von Naturwissenschaften? Vielleicht wüsstest du dann was ich meine. Aber viel Spaß dir in der Cloud mit einem leckeren Fanta

          0
          • Izranor 18860 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 27.11.2021 - 08:41 Uhr

            Ist ja gut manu, lächle zur Abwechslung mehr und genieße das Leben.

            Man muss nicht immer so ernst durchs Leben, akzeptiere einfach die Meinung anderer Leute und sei toleranter.

            Vielleicht hast du Recht, aber kannst dich gerne etwas höflicher ausdrücken.

            0
  7. cycloop 72255 XP Tastenakrobat Level 1 | 26.11.2021 - 08:56 Uhr

    Auch wenn die von mir getesteten Spiele sehr schlecht auf GeForce now liefen, freu ich mich drauf. 👍

    Hoffentlich wird mein 2019er Modell noch unterstützt

    0
  8. buimui 77350 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.11.2021 - 09:07 Uhr

    Finde ich super. Jetzt fehlt nur noch flächendeckend schnelles Internet für alle und die Zukunft kann kommen. Mit der xCloud auf meiner Series S bin ich bisher hoch zufrieden. Hätte nie gedacht, dass es jetzt schon so perfekt läuft. Bei schnellen Spielen merkt man natürlich noch Verzögerungen, für RPG’s, Strategie und andere Spiele, läuft es aber schon nahezu perfekt. Keine Verbindungsabrüche, Fehler nix. 👍

    0
    • Crusader onE 82105 XP Untouchable Star 1 | 26.11.2021 - 11:04 Uhr

      Ihr könnt mal eine petition bei eurem kabelanbieter starten. Im Ort meiner Großeltern (allerdings nah an Heidelberg und Mannheim) hat der Anbieter dadurch eine Umfrage gemacht und bei einer gewissen Anzahl festverträgen auf 4 Jahre haben die dann ausgebaut. Ist zwar teurer als wenn bereits schnelles Internet da ist. Aber ich glaub dadurch gehen jetzt 100 bis 250 mbit. Vorher waren es glaub ich 16 mbit maximal. 🙂

      Hab das Glück, dass ich bei mir über Vodafone bis 1000 mbit bekomme. Hab über Vodafone 200 und die haben jetzt kostenlos auf 250 aufgestockt. Hatte mich die letzte Zeit schon gewundert, warum ich teils mit 230 mbit downloade 😂😂

      0
      • buimui 77350 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.11.2021 - 12:21 Uhr

        Ich habe derzeit einen Vodafone 1000 Kabelvertrag. Die 1000 Mbit/s kommen auch überall fast komplett an, bis auf die Series S, da kommen komischerweise nur 200 bis 300 an. Ich werde im Sommer aber wieder auf 250 Mbit/s wechseln. 1000 brauche ich für meine Zwecke nicht. 👍

        0
        • Crusader onE 82105 XP Untouchable Star 1 | 26.11.2021 - 13:15 Uhr

          Aaah okay. Also war deine Aussage nur generell gemeint. 🙂

          Ja, also mehr als 250 brauch ich auch eigentlich nicht. Selbst 100gb sind sowas von schnell geladen. 🙂

          Vielleicht bei der series x 2 dann 😂

          0

Hinterlasse eine Antwort