Life is Strange 3: Erstes Teaser-Bild deutet neue Protagonistin an

Am 18.03.2021 um 18:00 Uhr startet Square Enix Presents. Hier gibt es eine ersten winzig kleinen Vorgeschmack von Life ist Strange 3.

Wie ihr sicher bereits mitbekommen habt, wird am 18. März 2021 die digitale Eventreihe von „Square Enix Presents“ ausgestrahlt. Im Rahmen dieser Show wurde auch bekannt gegeben, dass Square Enix den neuen Teil der Life is Strange-Reihe vorstellen werden.

Nun hat uns Square Enix Deutschland das erste Teaser-Bild zu Life is Strange 3 zukommen lassen, dass wir euch nicht vorenthalten wollen:

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EdgarAllanFloh 28260 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.03.2021 - 11:07 Uhr

    Für mich wird es am Ende sehr davon abhängen, in welche Richtung die Geschichte geht.

    Bei Teil 2 fand ich diese gezwungen sozialkritische Geschichtsstränge zu viel und zu anstrengend. Das war mir zu konstruiert, weil jede Episode nochmal zwei oder drei Themengebiete draufgesetzt wurden (Von Polizeigewalt durch einen überforderten Officer über Hillbillies zur Drogenfarm hin zu Hillbillies zur Sekte zu weiteren Hillbilies… und immer versaut der Junge alles). Beim XBox-Ableger war mir das Storytelling zu langsam. Die ersten 60% vom Spiel habe ich recht unmotiviert und lustlos gespielt. Erst dann nahm die Geschichte Fahrt auf und hatte mich zum Ende hin gepackt.

    Daher ist für mich Life is Strange 3 kein Must Have. Das Spielsystem habe ich schon viermal gespielt und hatte bei jedem Teil am Ende meinen Spaß. Aber nach dem anfänglich revolutionären System ist es nun nicht mehr zu neu. Es muss bei mir mit den anderen Titel auf dem Stapel der Schande kämpfen, um überhaupt gekauft zu werden. Am Ende wird es im GP oder im großen Sale gekauft.

    2
  2. MiklNite 45720 XP Hooligan Treter | 14.03.2021 - 19:12 Uhr

    Teil 1 war super, Teil 2 hab ich irgendwann abgebrochen. Aber Teil 3 bekommt natürlich eine neue Chance.

    0

Hinterlasse eine Antwort