Life is Strange: True Colors: Ankündigungs-Trailer und erste Details

Schaut euch den Ankündigungs-Trailer zu Life is Strange: True Colors an und erfahrt erste Details zum neusten Teil der Reihe.

Heute hat Square Enix mit Life is Strange: True Colors einen neuen Teil der Reihe für eine Veröffentlichung am 9. September 2021 enthüllt.

Wir haben hier die ersten Details zu Life is Strange: True Colors für euch. Inklusive dem Enthüllungs-Trailer und die Möglichkeit das Spiel in zwei Versionen bereits im Microsoft Store vorzubestellen.

„Eine kühne, neue Ära des preisgekrönten Life is Strange beginnt mit einem brandneuen Hauptcharakter und einem Geheimnis, das es zu lüften gilt!

Alex Chen hat ihren „Fluch“ lange verleugnet: die übernatürliche Fähigkeit, die Emotionen anderer zu erleben, zu absorbieren und zu manipulieren, welche sie als farbige Auren wahrnimmt.

Als ihr Bruder bei einem „Unfall“ stirbt, muss Alex ihre unberechenbare Kraft akzeptieren, um die Wahrheit zu erfahren – und dunkle Geheimnisse aufzudecken, die in der Kleinstadt vergraben sind.

DIE WAHRHEIT WIRD WEHTUN
Entdecke die schockierenden Geheimnisse hinter dem Tod deines Bruders in einem emotionalen Abenteuer.

FÜHLE ALLES
Verändere das Schicksal und die Leben anderer mit deiner empathischen Kraft.

BAUE WICHTIGE BEZIEHUNGEN AUF
Baue Beziehungen auf und wähle zwischen Freundschaft oder Romanze mit Ryan und Steph.

EINE WAHRLICH PERSÖNLICHE GESCHICHTE
Triff schwierige Entscheidungen und bestimme deine Zukunft. Erkunde die Straßen, Geschäfte und versteckten Winkel von Haven Springs und lerne unvergessliche Charaktere kennen.

FINDE DEINE STIMME
Und bestimme mit bis zu 24 Outfits Alex’ Look.

EXKLUSIVER SOUNDTRACK
Neue Tracks von mxmtoon und Novo Amor sowie viele lizenzierte Tracks, darunter Radiohead, Phoebe Bridgers, Gabrielle Aplin und weitere.“

Vorbestellung im Microsoft Store

Trailer und Screenshots zur Ankündigung:

Weitere Screenshots findet ihr in der Galerie.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HungryVideoGameNerd 105775 XP Hardcore User | 19.03.2021 - 12:23 Uhr

    Die reihe ging mir leider zu sehr in die verwirrte emo teen richtung als das es mich länger als teil 1 hätte fesseln können. Da gabs wenigstens noch coole gp features. Die fehlen mir leider bei den anderen games. Auch wenn sie technisch immer grundsolide waren.

    0

Hinterlasse eine Antwort