Logitech G CLOUD Handheld: Unterstützung für GeForce NOW bestätigt

Logitech G CLOUD Gaming Handheld kommt neben Xbox Cloud und Xbox Game Pass mit Unterstützung für GeForce NOW auf den Markt.

Das Logitech G CLOUD ist das neueste Gaming-Handheld-Gerät mit sofortiger GeForce NOW Unterstützung. Das in Zusammenarbeit mit Tencent Games entwickelte G CLOUD ist ein Android-Gerät mit einem 7-Zoll 1080p 16:9 Touchscreen und vollständig individualisierbaren Bedienelementen.

Aber das ist noch nicht alles: Portal mit RTX kommt im November als kostenloser DLC für Portal-Spieler zu GeForce NOW und auch A Plague Tale: Requiem und Warhammer 40.000: Darktide sind diesen Herbst in GeForce NOW Qualität verfügbar.

Für alle, die bereit sind, die orkischen Horden zu bekämpfen, wird die Total Warhammer-Serie von Creative Assembly diese Woche in die GeForce-NOW-Bibliothek aufgenommen. Ein Teil von acht weiteren Spielen, die Mitglieder auf fast allen Geräten streamen können. Hier ist die vollständige Liste:

  • Blind Fate: Edo no Yami
  • Construction Simulator
  • Soulstice
  • Stones Keeper
  • Potion Permit
  • Total War: WARHAMMER
  • Total War: WARHAMMER II
  • Total War: WARHAMMER III

Und als weiterer Bonus wird diese Woche eine neue GeForce-NOW-App auf PC und Mac eingeführt, die zusätzliche Streaming-Auflösungen unterstützt. RTX-3080-Mitglieder können jetzt auf 16:10 4K-Displays mit bis zu 60FPS streamen – perfekt für Mitglieder, die auf Macbooks spielen.

Mit all diesen Vorzügen ist es gerade jetzt der richtige Moment, die RTX 3080-Mitgliedschaft auszuprobieren. Diese bringt Unterstützung für 4K 60FPS oder 1440p 120FPS-Gaming auf PC- und Mac-Apps, mit ultraniedriger Latenz, dedizierten RTX 3080-Servern und ununterbrochenen achtstündigen Streaming-Sessions.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Andreas1806 10580 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.09.2022 - 08:38 Uhr

    Bin mal gespannt wie das Ding am Markt ankommt. Ich finde es unnötig. Es gäbe viele günstigere und flexiblere Möglichkeiten abseits dieses Teils.

    0
    • Monster80 29775 XP Nasenbohrer Level 4 | 24.09.2022 - 10:53 Uhr

      Ich hab ein Tablet. Ich verbinde meinen Controller mit dem Tablet und da funktioniert es auch.

      0
    • SanVio70 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 24.09.2022 - 09:36 Uhr

      Zur Batterielaufzeit gibt es ja leider keine nähere Angabe, aber bei einem meiner letzter Blicke auf Geforce Now stand da z. B. auch, dass man nur 8 Stunden am Stück spielen könne? Ähnliches gab es mal seinzeit auch bei diesem Sony Streaming Dienst. Ist mir vom GPU und Cloud so nicht bekannt.

      0
      • dancingdragon75 151510 XP God-at-Arms Bronze | 24.09.2022 - 09:58 Uhr

        *nur* 8 Std am Stück.. wieviele Stunden am Stück willst/musst du denn spielen?

        das is schon ne ganz ordentliche Zeit.. spätestens danach würds mir reichen für den Tag.. 😋

        0
        • SanVio70 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 24.09.2022 - 10:01 Uhr

          Ist ja jedem selbst überlassen wie lange er oder sie spielen möchte.
          Ich fand erstmal nur interessant, dass es diese Begrenzung gibt.
          Und das sowohl bei GF now und eben seinerzeit PS now oder wie das hieß.

          0
          • dancingdragon75 151510 XP God-at-Arms Bronze | 24.09.2022 - 16:38 Uhr

            Ich tippe mal drauf dass das eher technische Gründe hat.. hast ja pro Server ne bestimmte Menge an Slots..
            Um zu verhindern dass die Leute nicht einfach eingeloggt bleiben und ewig später weiter zocken.. in der Zeit sind ja anderen diese Slots verwehrt am Server..

            Eigentlich nachvollziehbar und ich würde es nicht so sehen dass man noch länger spielen dürfte 😋

            0
            • SanVio70 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 26.09.2022 - 18:17 Uhr

              Ja, genau solche Art sozialer Kontrolle würde ich mir nicht wünschen beim Spielen. Wenn ich das Bedürfnis haben sollte länger spielen zu wollen, sollte das auch möglich sein. Da geht es um Spielzeit, wie es auch bei XCloud funktioniert. Wenn das Gerät abgeschaltet ist, wird auch die Verbindung getrennt und der Slot ist verfügbar.
              Jemand anderem zu sagen er spiele zu lange hat für mich etwas von DDR 2.0. Da hatten sich die Leute auch einfach in eine Schlange gestellt und wussten nicht mal was es zu kaufen gibt. Also, dass dann als *neu* verkaufen zu wollen ist alt. Stand heute, würde ich damit keine stationäre Konsole ersetzen wollen.

              0
  2. Jassin 3300 XP Beginner Level 2 | 24.09.2022 - 08:55 Uhr

    Irgendwie hört sich das Ding immer besser an, aber denke Mal der Markt für solche Handhelden ist bestimmt nicht all zu groß

    0
  3. Dr Gnifzenroe 188350 XP Battle Rifle God | 24.09.2022 - 09:17 Uhr

    Finde das Teil nicht verkehrt, aber für ein Streaming Gerät auch nicht gerade preiswert. Und das RTX 3080 Abo kommt ja auch noch dazu. Irgendwann wird es halt mit den diversen Abomöglichkeiten, die man nutzen möchte halt auch eine finanzielle Frage.

    0
  4. Mihari 4305 XP Beginner Level 2 | 24.09.2022 - 09:23 Uhr

    Bei aktuellem Dollar-Preis und Umrechnung, wird das Teil irgendwo zwischen 399,- und 449,- in Europa liegen. Also etwas höher als die Switch und bei dem kleinsten Steam Deck. Somit erst einmal nicht allzu viel Unterschied hier.

    Technisch bietet der Logitech Handheld als einzig ein Full-HD-Display, ist leichter und hat eine längere Batterieleistung. Der generelle Leistungsvergleich wird sich leider erst in ein paar Wochen zum Release zeigen, aber vermutlich wir der Handheld zwischen Switch und Steam Deck liegen.

    Von Seiten Spiele werden Xbox Game Pass, Nvidia GeForce Now, Steam Link and Google Play als native Apps angeboten. Also so uninteressant ist der Handheld auch hier nicht.

    Hätte ich nicht schon eine Switch, Steam Deck und Smartphone, wäre ich durchaus interessiert dran.

    0
  5. SanVio70 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 24.09.2022 - 09:33 Uhr

    Ob das generell für mich etwas wäre sei mal dahin gestellt. Preislich finde ich es aber mindestens 100 Euro zu hoch angesetzt. Möglich, dass sich der Ladenpreis mal senkt, allerdings bei Steam Deck, so meine Infos, ist das so nicht, auch auf Grund vergleichsweise geringerer Verfügbarkeit.

    0
  6. Sonnendeck 67390 XP Romper Domper Stomper | 24.09.2022 - 09:52 Uhr

    Das Teil ist viel zu teuer, mit dem preislich Vergleichbaren kleinen steamdeck

    2
  7. padlord 10235 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.09.2022 - 10:45 Uhr

    Glaube mit Stream Only, hat das Gerät bei dem Preis keinem Markt. Dafür gibt es beim streamen mit Tablet, Smartphone und bald TV Sticks zuviele Alternativen die eher die breite Masse ansprechen wird.

    0
  8. buimui 243840 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.09.2022 - 10:49 Uhr

    Das Teil ist Hoffnungslos überteuert. Da ist das Geld in ein Steam Deck oder einer Switch, definitiv besser angelegt.

    Zum streamen benutzt man schon Smartphone oder Tablet. Einen Controller, kann man auch in 3 Sekunden verbinden.

    0
  9. Ritter Runkel 13680 XP Leetspeak | 24.09.2022 - 11:09 Uhr

    Irgendwie scheint bei den ganzen Promotionevents noch niemand das Ding richtig ausprobiert zu haben, vor allem im Hinblick auf lokal ausgeführte Spiele.
    Das Teil hat Android 11 mit den Google Services, was den Play Store einschließt. Außerdem 64 GB Speicher, den man mit microSD-Karten erweitern kann. 4 GB Ram und der 720er Snapdragon sind zwar nicht der Burner, aber für weniger anspruchsvolle Sachen und den einen oder anderen Emulator sollte das schon reichen.
    Um da ein Streaming-only-Gerät draus zu machen, müsste man es schon ziemlich mutwillig vernageln.
    Aber egal, sollte mir der Sinn nach ein weiteren Gerät neben den Steam Deck stehen, würde es eher ein Ayn Odin oder GPD XP werden. Die sind auch nicht billiger, aber die Hardware ist besser, es ist nichts verdongelt und die Streaming-Apps installiert man einfach aus dem Store.

    0

Hinterlasse eine Antwort