Logitech G920 Driving Force

Lenkrad mit Pedale nur heute für 199,- Euro zu haben

Lenkrad und Pedale für 199,- Euro? Das alles zum „Car Freitag“? Richtig gelesen!

Saturn hat den heutigen Karfreitag in Car Freitag umgetauft und bietet euch nur heute das Logitech G920 Driving Force Lenkrad für Xbox One und PC zu einem Preis von 199,- Euro an. Der Versand ist kostenlos. Das Lenkrad ist ein perfekter Einstieg und ein tolles Spielerlebnis für Spiele wie Forza Motorsport 7.


LOGITECH G920 Driving Force, Lenkrad – 199€

Wer lieber bei Amazon einkauft, der bekommt das Lenkrad zum gleichen Preis momentan.

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. dollmann 4335 XP Beginner Level 2 | 30.03.2018 - 11:30 Uhr

    Nette Aktion. Aber Vorsicht: das Lenkrad ist absoluter Schrott! Greift besser zu Thrustmaster oder direkt Fanatec!




    1
    • Z0RN 121530 XP Man-at-Arms Bronze | 30.03.2018 - 11:42 Uhr

      @dollmann Absoluter Schrott? Das kann ich nicht bestätigen, ich habe es seit längerer Zeit im Einsatz und bin immer noch begeistert. Für den Preis kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen. Und bei Fanatec bekommt man für 200€… gerade mal die Handbremse und das komplette Set liegt bei 1500€. Sowas kann man doch nicht vergleichen!




      1
      • xOEx Jabba81 35415 XP Bobby Car Raser | 30.03.2018 - 13:01 Uhr

        Das Wheel ist nicht schlecht, das stimmt schon, aber im Vergleich zum Thrustmaster hat es viel schlechteres ForceFeedback, Haptik ist eher schlecht, hat keine austauschbaren Lenkradaufsätze usw usw. Für ein bisschen mehr bekommt man das TX von Thrustmaster welches ich jedem nur empfehlen kann. Natürlich ist Fanatec nochmal um einiges wertiger und besser, aber es gilt wirklich Fanatec > Thrustmaster > Logitech.




        1
        • Me81 22005 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.03.2018 - 23:00 Uhr

          ich selbst hatte das thrustmaster – und war überhaupt nicht zufrieden damit

          das force feedback war viel besser als jenes vom logitech … es hat sich runder angefühlt und war auch kräftiger

          das problem, das ich hatte war, dass nach 3 monaten nutzung die kalibrierung nicht mehr funktioniert hatte der force feedback motor war hinüber … kann ja mal passieren. auf garantie getauscht – das zweite thrustmaster hatte ich dann 5 monate bevor genau der selbe fehler auftrat – geld zurück und aufs logitech umgestiegen mit dem ich null probleme habe.




          0
  2. dollmann 4335 XP Beginner Level 2 | 30.03.2018 - 11:59 Uhr

    Für einen ersten Eindruck ist das Wheel sicherlich okay. Meins war zweimal kaputt und qualitativ minderwertig. In den Racing-Communities genießt es jedenfalls keinen guten Ruf. Für den Preis kann man meiner Meinung nach doch einiges falsch machen. Immerhin sind es 200€. Thrustmaster ist alleine hinsichtlich Performance und Feeling besser. Ich würde lieber 100€ drauflegen und das TX kaufen oder direkt für Fanatec sparen. Und wer spielt schon Forza mit Lenkrad? 😀




    1
  3. devshack 3980 XP Beginner Level 2 | 30.03.2018 - 13:50 Uhr

    Ich weigere mich noch ein neues zu kaufen, hab von der PS3 noch ein G27 was einwandfrei funktioniert und sehe es nicht ein schon wieder ein neues zu kaufen. Und die Adapter sind mir gebraucht zu teuer.




    0
  4. DC Abaddon 13590 XP Leetspeak | 30.03.2018 - 18:24 Uhr

    Das Lenkrad kann man nur so lange gut finden, bis man mal ein Besseres benutzt hat.

    Ich kann auch nur davon abraten!




    0
  5. devshack 3980 XP Beginner Level 2 | 31.03.2018 - 15:33 Uhr

    Bei Thrustmaster mit TX habe ich nur das TX Racing Wheel Leather Edition gefunden, kostet aber 250€ als das Logitech.

    Mal davon, kann man das Bedarfsmäßig so ein xBox Lenkrad dann auch noch an einer PS3 betreiben, natürlich ohne die PS Steuerung da die Knöpfe dafür fehlen.




    0

Hinterlasse eine Antwort