Lost Planet 2

Inhaltliche Einschnitte mangels Platz

Irgendwann ist die Scheibe einfach voll. Bei der Entwicklung von Spielen wird immer öfter die maximale Speichergrenze einer DVD erreicht. Im Falle von Lost Planet 2 musste jetzt sogar ein signifikanter Teil gestrichen werden, so Jun…

Irgendwann ist die Scheibe einfach voll. Bei der Entwicklung von Spielen wird immer öfter die maximale Speichergrenze einer DVD erreicht. Im Falle von Lost Planet 2 musste jetzt sogar ein signifikanter Teil gestrichen werden, so Jun Takeuchi, verantwortlicher Produzent bei Capcom. Er schließt daher nicht aus, dass die fehlenden Inhalte später als Download Content angeboten werden. Auf der einen Seite mag das ja ganz schön sein, wenn der Inhalt später nachgereicht wird. Auf der anderen Seite erscheinen Spiele wie Forza Motorsport 3 oder Mass Effect 2 auf mehreren DVD’s. Wieso also nicht auch im Falle von Lost Planet 2 diese Möglichkeit in Erwägung ziehen? Schließlich sind Spiele auf mehreren Datenträgern auf dem PC auch nichts ungewöhnliches.

Quelle: kotaku.com

= Partnerlinks

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pr0Nik | 18. Februar 2010 um 21:21 Uhr |

    Free DLC wär die Lösung des DVDs Problems, das sollte MS auch unterstützen




    0
  2. Daheimsitzer | 160 XP 19. Februar 2010 um 10:07 Uhr |

    Also ich find sowas auch nur SCH….. nehmen eh wieder ja sicher "paar" points für den DLC wie bei AC2 . Aber ich find wenn die Ps3 zocker 100% Spiel für 60€ kriegen und wir 360 zocker bekommen nur z.b 75% Spiel sollten sie aucch den Vk auf 75%




    0

Hinterlasse eine Antwort