Luminous Productions: AAA-Titel wird noch viel Zeit brauchen

Bis wir das AAA-Projekt des Square Enix Studios Luminous Productions zu sehen bekommen, dürfte noch viel Zeit vergehen.

In einem Interview mit Famitsu sprach Project Manager Saya Nakahara über die Arbeit bei Luminous Productions, einem zu Square Enix zugehörigem Studio. Dort arbeitet man an einer neuen IP, über die nur sehr wenig bekannt ist. Zuvor gab es einen Hinweis, dass man an einem Spiel für die PlayStation 5 arbeite.

Nakahara sprach unter anderem über die festen Arbeitszeiten von 09:30 bis 18:00 Uhr, wodurch man Crunch Zeiten vermeiden will. Weiterhin werden die Meinungen aller Mitarbeiter berücksichtigt, unabhängig davon wie lange sie schon dort sind.

Im Interview kommt auch der Lead Concept Artist Yuuki Matsuzawa zu Wort. Zwar verriet auch er keine Neuigkeiten zum Projekt, doch gab er an, dass es noch viel Zeit brauchen wird.

„Im Moment können wir nicht viel sagen (lacht). Wir haben uns für bestimmte Elemente des Spiels entschieden, aber andere Elemente werden noch in Betracht gezogen. Leute wie ich, die an der Spitze des Entwicklungsprozesses stehen, sind sehr beschäftigt. Es ist eine brandneue IP, also sind einige Dinge anders als das, was wir bisher gemacht haben. Das heißt, es ist ein Projekt, an dem man schwer arbeiten kann und das viel Zeit braucht.“

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xenoblade 10700 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.12.2019 - 13:27 Uhr

    Sollen sich ruhig Zeit nehmen wenn das Spiel dann gut wird ohne Crunch time bei SE braucht man sich auch keine Sorgen machen wie bei andere Publisher wenn das Spiel nicht zu dem den Datum fertig ist dass es eingestellt wird

    1
  2. doT 53860 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.12.2019 - 13:29 Uhr

    Sehr gespannt auf deren Engine mit der Next-Gen

    0
  3. Premiumpils 63195 XP Romper Stomper | 30.12.2019 - 13:30 Uhr

    Vernünftige Arbeitszeiten tun sicher gut. Ich würde allerdings zwei stunden früher anfangen und aufhören wollen. Aber das ist Geschmackssache.

    1
  4. BigMac960906 33555 XP Bobby Car Geisterfahrer | 30.12.2019 - 14:33 Uhr

    Was haben die denn vorher gemacht? Vom Namen her sagt mir das Studio gar nichts:/

    0
    • Devilsgift 31490 XP Bobby Car Bewunderer | 30.12.2019 - 16:13 Uhr

      Das Studio wurde erst nach FF 15 gegründet, besteht aber aus dem FF 15 Team größtenteils. Somit würde ich FF 15 sagen 😀

      0
    • Crusader onE 71225 XP Tastenakrobat Level 1 | 31.12.2019 - 09:05 Uhr

      Das ist das neueste Studio von Square Enix. Die haben bisher glaub ich nur an der Engine und Videoproduktionen gearbeitet, wenn ich es richtig im kopf habe.

      0
  5. Amortis 0 XP Neuling | 30.12.2019 - 15:00 Uhr

    Das hört sich schon sehr vernünftig an. Dann können sie sich ja dann Zeit nehmen das Spiel in Ruhe anzugehen.

    0

Hinterlasse eine Antwort