Madden NFL 19

Umfangreiches Titel-Update ist live

Für das Football-Spiel Madden NFL 19 ist ab sofort ein umfangreiches Titel-Update verfügbar.

Electronic Arts hat für das Football-Spiel Madden NFL 19 ein umfangreiches Titel-Update veröffentlicht. Darin wurden in vielen Bereichen des Spiels Änderungen bzw. Verbesserungen vorgenommen, die auch auf dem Feedback der Community basieren.

Die deutschen Patch Notes enthalten alle Details des Updates.

Titel-Update Patch Notes

Highlights

  • Gameplay
    • Die charakteristische Feieranimation von Douglas Veney, dem Gewinner der Touchdown Dance Challenge von EA Play, wurde hinzugefügt.
    • Die Formel, mit der die Fähigkeit von Verteidigern berechnet wurde, den Ball in der Luft zu spielen, wurde aktualisiert.
    • Aufgrund des neuen Regelschwerpunkts der NFL werden Dives des Ballträgers jetzt als Spielzugaufgabe gewertet und genauso wie Slides des QBs behandelt.
  • Franchise
    • Neuer To-Do-Gegenstand für wöchentliche und jährliche Belohnungen, den Pro Bowl und für das Aufwerten von Spielern hinzugefügt.
    • Neue Filteroptionen für die Roster- und Draft-Recap-Menüs hinzugefügt, damit ihr die besten Spieler der Liga auf einen Blick finden könnt.
  • Änderungsliste
    • Verbesserungen an der allgemeinen Stabilität.
  • Franchise-Updates
    • ANMERKUNG: Alle Änderungen werden für bereits bestehende Cloud- und Offline-Franchises verfügbar sein.
    • Ein neuer To-Do-Gegenstand wurde hinzugefügt, der es euch erlaubt, euren wöchentlichen Preis anzusehen, wenn jemand aus eurem Team einen wöchentlichen Preis gewonnen hat.
    • Ein neuer To-Do-Gegenstand wurde hinzugefügt, der es euch erlaubt, Spieler aufzuwerten, und er erscheint dann, wenn euer Team einen Skillpunkt verteilen kann.
    • Ein neuer To-Do-Gegenstand wurde hinzugefügt, der in der Wild-Card-Woche erscheint und es euch erlaubt, eure jährlichen Preise anzusehen.
    • Ein neuer To-Do-Gegenstand wurde hinzugefügt, der in der Pro-Bowl-Woche erscheint und es euch erlaubt, euer Pro-Bowl-Roster anzusehen.
    • Auf der Spielerkarte wurden dem Fortschrittsbalken jetzt Erfahrungswerte hinzugefügt, damit man besser einschätzen kann, wie viel Erfahrung man noch bis zum nächsten Skillpunkt benötigt.
    • Eine Filteroption für alle Teams wurde dem Draft-Recap-Menü hinzugefügt.
    • Eine NFL-Filteroption wurde dem Roster-Menü hinzugefügt.
    • Das Tastatur-Popupfeld wurde aktualisiert, damit der Text beim Tippen klarer ist und das Umbenennen von Spielern schneller durchgeführt werden kann.
    • Der Draft-Generator wurde aktualisiert, sodass Spieler am oberen Ende der Draft-Vorhersagen jünger sind.
    • Die Chance, einen Speed-Punkt zu erhalten, wenn ihr euren Spieler aufgewertet habt, wurde verringert.
    • Die Geschwindigkeit des Scrollens wurde beim Bearbeiten von Verträgen und Colleges im Spielereditor erhöht.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dafür sorgte, dass Backup-Offensive Linemen es in den Pro Bowl schafften.
    • Die Möglichkeit, Verträge mit einem Gehalt in Höhe von bis zu 30 Millionen Dollar pro Jahr anzubieten, wurde hinzugefügt.
    • Die automatische Snapshot-Präsentation nach dem Spiel wurde für Head-to-Head-Spiele über die Cloud hinzugefügt.
    • Es wurde ein visuelles Problem behoben, bei dem die Hüte der Coaches der Buffalo Bills durchsichtig erschienen.
    • Ein paar fehlende, alte Saisonstatistiken für verschiedene Spieler wurden hinzugefügt, einschließlich Todd Gurley II und Odell Beckham Jr.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem du nicht zum korrekten Feld zurückgebracht wurdest, wenn du My Coach verlassen hattest.
    • Es wurden einige Ausrichtungsprobleme im Members-Menü von Cloud-Franchises behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Charaktermodelle im Franchise-Hub manchmal nicht geladen wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ticker der unteren Linie inkorrekte Startzeiten für Spiele angezeigt hatte.
    • Der Ticker der unteren Linie wurde aktualisiert, sodass er Upset-Alarme erst ab der 6. Woche anzeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Sieg beim Super Bowl eine extrem große Menge an Erfahrung verlieh, wenn die Slider für Erfahrung angepasst worden waren.
    • Spielerkarten-Schaltflächen wurden für Spieler, die sich nicht in eurem Team befinden, dem Regression-Menü am Ende der Saison hinzugefügt.
    • Aufwertungen für doppelte Skills werden jetzt im Fortschrittsverlauf der Spielerkarten zusammen gruppiert, damit er einfacher zu lesen ist.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem vollständig verbesserte Spieler mit 99-OVR im Aufwertungs-Tab auf der Spielerkarte angezeigt wurden und im Aufwertungsbildschirm nach Spielen auftauchten.
    • Es wurden visuelle Menüprobleme behoben und der beste OVR eines Spielers wird nun auf dem Preisbildschirm angezeigt.
    • Das Training-Recap-Menü wurde angepasst, damit es die beste OVR des Spielers verwendet.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Drafted-Filter während des Drafts nicht die beste OVR anzeigte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Active-Player-Menü nicht die beste OVR anzeigte, wenn man als Spieler begann.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Pro-Bowl-Preisbildschirm nicht die beste OVR anzeigte.
    • Die Geschwindigkeit, mit der Snapshots im Ladebildschirm angezeigt werden, wurde erhöht.
    • Die Breite der Tabellenspalten wurde bei Roster, Depth Chart, Draft Recap und anderen angepasst, um leichter lesbar zu sein.
    • Draft-Generatoren wurden aktualisiert, damit Spieler mit unterschiedlichen QB-Wurfanimationen herauskommen.
    • Unentschiedene Ergebnisse wurden den Datensätzen hinzugefügt, die im Ladebildschirm angezeigt werden.
    • Es wurden Farbvariationen hinzugefügt, wenn man Spieler im Draft-Class-Editor austauscht.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Werte für die Bedürfnisse des Teams während des Drafts nicht aktualisiert wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler im IR manchmal ins Spiel eingewechselt werden konnten.
    • Ein Captains-Patch wurde dem Spielermodell in Umkleideräumen hinzugefügt, wenn man als Spieler spielt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Charaktereigenschaften auf der Spielerkarte manchmal nicht vollständig angezeigt wurden.
    • Es wurde mehr Funktionalität hinzugefügt, damit Spieler mit gleichen Spielertypen einem ausgewählten Coach-Schema zugeteilt werden, wenn man das Scheme-Menü verlässt.
    • Die Auswahllogik des Ladebildschirms wurde aktualisiert, sodass er jetzt bessere Spielervergleiche anzeigt.
    • Das inkorrekte Coach-Schema, das im Zielmenü für Owner sichtbar war, wurde entfernt.
    • Die Fähigkeit, das Gewicht von Spielern um einstellige Zahlen verändern zu können, wurde hinzugefügt.
    • Es wurde ein Exploit behoben, bei dem Spieler, die über eine Menge Skillpunkte verfügten, nicht den korrekten Betrag für ihre Verträge einforderten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Gesichtsgitter nicht aktualisiert wurden, wenn der Helmtyp ausgewechselt wurde.
    • Eine Statusnachricht wurde hinzugefügt, wenn nach dem Spiel Snapshots hochgeladen wurden.
    • Die Statistiken für Passversuche wurden bei simulierten Spielen angepasst.
    • Super-Bowl-Teams wurden dem Zeitplanbalken hinzugefügt, wenn euer Team nicht spielt.
    • Die Nachricht, die erschien, wenn ein Spieler mit einer Star- oder Superstar-Eigenschaft gedraftet wurde, wurde verändert, sodass sie nun immer „Gute Wahl“ anzeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine falsche Super-Bowl-Nummer angezeigt wurde.
    • Die Stabilität wurde verbessert, wenn die „langsame“ Super-Sim benutzt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler, die in den Draft-Geschichten angezeigt wurden, manchmal über unrealistische Wertungen verfügten.
    • Das Wembley Stadion wurde dem Seahawks VS Raiders-Spiel hinzugefügt.
    • Die Cut-Logik wurde angepasst, sodass Rookies, die in den ersten vier Runden gedraftet wurden, höher bewertet werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Draft-Tracker nicht mit dem korrekten Team aktualisiert wurde, nachdem ein Handel abgeschlossen wurde.
    • Die Logik, mit der empfohlene Spieler während des Cuttings angezeigt werden, wurde bearbeitet.
    • Die visuelle Darstellung im Team-Salaries-Menü wurde aktualisiert.
  • Visuelle Updates
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das „Big Hitter Fumble“-Banner fälschlicherweise angezeigt wurde, wenn ein Dive Tackle von hinter dem Ballträger aus ausgeführt wurde und daraufhin in einem Fumble resultierte (besonders bei QBs).
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das blaue Feedback-Flickern bei Ultimate Team Ability Lead the Way nicht ausgeführt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Highlight-Coverage-UI in manchen Fällen nicht auftauchte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem im Play-call-Bildschirm leere Spielzugdarstellungen für die Spielzüge Zona Shallo und Zona Slants im Cardinals-Playbook, sowie für die Spielzüge Pistol Trips Inside Smash und Pistol Trips HB Draw im Pistol-Playbook angezeigt wurden.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, damit die In-Game-Grafik für die Nutzer-Feieranimation nach Sacks öfter angezeigt wird.
    • Es wurde ein Problem mit der Beleuchtung behoben, die dazu führte, dass die Beleuchtung im Spiel zu stark wurde, wenn die Runout-Sequenz vor dem Spiel manuell übersprungen wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler in die falsche Richtung sprang, wenn ein Dive-Tackle versucht wurde, während man sich in der Defensive-Player-Lock-Camera befand.
    • Abbildungen folgender Spieler angepasst:
    • Cowboys CB Chidobe Awuzie
    • Bears HB Tarik Cohen
    • Seahawks CB Shaquill Griffin
    • Ravens TE Hayden Hurst
    • Chargers CB Desmond King
    • Titans OLB Harold Landry
    • Cowboys CB Jourdan Lewis
    • Jaguars DE Yannick Ngakoue
    • Bills QB Nathan Peterman
    • 49ers WR Dante Pettis
    • Chiefs MLB Reggie Ragland
    • Falcons WR Calvin Ridley
    • Cardinals TE Ricky Seals-Jones
    • Bears MLB Roquan Smith
    • Broncos WR Courtland Sutton
    • Buccaneers DT Vita Vea
    • Cowboys QB Mike White

Gameplay-Updates

  • Anpassungen
    • Es wurde eine Anpassung vorgenommen, um die Häufigkeit von Fumbles zu verringern, wenn die Strip-Ball-Mechanik verwendet wurde.
    • Es wurde eine Anpassung vorgenommen, um die Häufigkeit gestörter Tackles zu erhöhen, wenn die Einstellungen für den Strip-Ball-Coach auf Aggressiv geändert wurden.
    • Es wurde eine Anpassung vorgenommen, sodass die Verteidigung nun anfälliger für Running Plays ist, wenn die Einstellungen für den Pass-Rush-Coach auf Aggressiv geändert wurden.
    • Die Auto-Strafe-Option wurde jetzt für alle Benutzer der MUT-Squads standardmäßig DEAKTIVIERT, um Probleme zu beheben, die auftraten, wenn die Auto-Strafe-Einstellungen von Benutzern ohne ihr Zutun, an die des Hosts angepasst wurden.
    • Es wurde eine Anpassung vorgenommen, um die Strafe für Out of Position zu erhöhen, wenn defensive Spieler in der Offensive benutzt wurden.
    • Es wurde eine Anpassung vorgenommen, um die Anzahl von Fumbles zu erhöhen, wenn der Ballträger getackelt wurde, indem ihm die Füße von hinten weggezogen wurden.
  • Pass-Coverage
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Cover 3 Zones und Cover 4 Zones Fake-Screen-Wheel-Spielzüge korrekt deckten.
    • ANMERKUNG: Speziell bei Cover 3 arbeiten wir noch an einem Problem, das bei Curl-Flat-Zones auftritt und manchmal dafür sorgt, dass die Wheel Route wirksam eingesetzt wird, während die Flat Route ungedeckt bleibt. Dieses Problem kann ausgeglichen werden, indem Hot-Routes verwendet werden und der Curl-Flat-Spieler einer Hard Flat oder Cloud Flat zugeteilt wird. Wir arbeiten weiterhin an diesem Problem und hoffen, es in einem zukünftigen Titel-Update vollständig behoben zu haben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Cover 4 Palms bei äußeren Routen vom Slot aus übertrieben spielten, anstatt Streaks hinter ihnen zu decken.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich Fade-Routes in Bunch-Formationen zu häufig öffneten, wenn sie gegen Cover 4 Palms und Cover 4 Quarters eingesetzt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich Deep-Routes in Bunch-Formationen zu häufig öffneten, wenn sie gegen Cover 4 Palms eingesetzt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Cover 4 Quarters die Seam-Route ungedeckt verließen, wenn eine RB-Route auf der selben Seite vorlag.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Verteidiger in Match-Zones manchmal Double-Move-Routes nicht korrekt abdeckten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ultimate-Team-Fähigkeit Footsteps manchmal nicht die korrekte Fangstrafe auf nahe Receiver anwendete.
  • Real Player Motion
    • Es wurde ein Problem behoben, das in allen Spielen und Geschwindigkeiten außer Normal auftreten konnte und bei dem der Center manchmal in der Snap-Animation hängen blieb, nachdem der Snap ausgeführt worden war.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Häufigkeit zu verringern, mit der die KI von Ballträgern die One-Cut-Mechanik verwendete.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler manchmal hängen blieben, wenn sie nach dem Spiel vom Boden aufzustehen versuchten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem linksfüßige Punter, während des Snaps eines Punting-Plays, schnell die Haltung wechselten.
    • Es wurde ein selten auftretendes Problem behoben, bei dem der QB nach einem Sack in einer Physik-Pose hängen blieb und über dem Boden schwebte.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um in MUT-Squads nach Handoffs einige Fälle von kurzer Verzögerung zu beheben.
    • ANMERKUNG: Es gibt an dieser Stelle in zukünftigen Updates noch Raum für einige Verbesserungen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem es nach dem Handoff zu einer kurzen Verzögerung war, wenn mit langsamer oder sehr langsamer Spielgeschwindigkeit gespielt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem QBs in Pistol-Formationen daran gehindert wurden ihre Rollouts in Play-Action-Spielzügen korrekt auszuführen.
    • Es wurde ein selten auftretendes Problem behoben, bei dem der Ballträger entweder vorwärts oder rückwärts teleportiert wurde, während die Hit-the-Hole-Animation benutzt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Verteidiger manchmal von einem Dive-Tackle vom Boden in einen stehenden Tackle teleportiert wurden.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um Bewegungsprobleme zu verhindern, die bei von Benutzern kontrollierten Verteidigern auftraten, wenn der Benutzer vor dem Spiel kleine Bewegungen mit dem linken Stick ausführte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der FB während des Spielzugs I-Form Wing HB Toss in den QB hinein lief.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der QB unter Verzögerungen litt, wenn er während eines Scramblings seinen Fuß für einen Pass vorbereitet, was dazu führte, dass er eine inkorrekte Strafe auf seine Genauigkeit für einen Throw on the Run erhielt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem es zu einer inkorrekten Physikinteraktion kam, wenn ein Verteidiger den Kicker nach einem versuchten Kick-Block traf.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Handoff-Animationen manchmal nicht richtig ausgerichtet waren, wenn eine Hurry-Up-Offensive verwendet wurde.
  • Vor dem Spielzug
    • Es wurden weitere Anpassungen vorgenommen, um die Spielerbewegungen von Verteidigern nach einem Huddle-Break zu verbessern.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das automatische Bewegen von Spielern manchmal während des Snaps bei den Spielzügen Singleback Spread 61 X Choice und Singleback Spread 60 Go einfror.
    • Es wurde die Zeit verringert, die von der KI gesteuerte Teams benötigten, um einen Kick oder Punt auszuführen, wenn die Spieluhr anhielt.
    • Es wurde zusätzliche Logik für die charakteristischen QB-Animationen vor dem Spiel hinzugefügt, damit QBs nur Hot-Route-Animationen verwenden, anstatt der längeren Change-Play-Animationen, wenn in der aktuellen Formation ein Audible benutzt worden ist.
    • Es wurde ein Exploit behoben, der es von Benutzern kontrollierten Verteidigern erlaubte, die Offensive daran zu hindern, den Ball zu snappen, wenn sie die Hurry-Up-Offensive benutzen.
    • Es wurde ein Exploit behoben, der es Benutzern erlaubte, Routen und offensive Ausrichtungen flippen zu können, ohne dass die Verteidigung darauf reagieren konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Routen nicht geflippt werden konnten, wenn der Befehl dazu gegeben wurde, während ein Audible zur No-Huddle-Offensive gespielt wurde.
    • Es wurde ein Animationsproblem behoben, bei dem ein Verteidiger herumzuckte, nachdem Base Align in einem Big Nickel > Over G > Cover 3-Match benutzt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die KI immer Four Verticals als Standardspielzug benutzte, wenn ein Audible aus einem FG-Block heraus benutzt wurde, um Exploits vorzubeugen.
  • Catching
    • Die Formel, mit der die Fähigkeit von Verteidigern berechnet wurde, den Ball in der Luft spielen zu können, wurde aktualisiert, um Verteidigern mehr Möglichkeiten zu eröffnen Jump-Catches zu verwenden (dies betrifft vor allem von Benutzern kontrollierte Verteidiger).
    • ANMERKUNG: Anstatt die Wertung für Spectacular Catch (SPC) zu verwenden, um zu bestimmen, ob ein Verteidiger einen Jump-Catch oder einen 180-Catch ausführt, wenn er keinem QB gegenübersteht, verwenden wir nun eine Kombination der Wertungen für Jump (JMP) und Agility (AGI). Damit ein Verteidiger dazu in der Lage ist, einen hohen Ball zu spielen oder einen Pass über die Schulter abgeben zu können, muss er daher jetzt mindestens über eine 75 in Jump und eine 80 in Agility verfügen. Diese Änderung sollte Situationen verringern, in denen der Verteidiger es nicht schafft den Ball unter Manndeckung zu spielen. Auf offensive Spieler wird diese Änderung keinen Einfluss haben und sie wird in allen Spielstylen und Schwierigkeitsstufen angewendet.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Fanganimation verhindert wurde, die bei von Benutzern gesteuerten Verteidigern abgespielt wird, wenn der Play-Ball-Knopf vor Passfreigabe gedrückt wurde.
    • ANMERKUNG: Immer wenn ein Catch-Receiver- oder Play-Receiver-Knopf gedrückt gehalten wird, bevor der Pass in der Luft ist, wird den Benutzern in der Defensive jetzt eine entsprechende Animation beim Knopfdruck angezeigt. Dies kann als eine Early-Ball-Hawk-Strafe angesehen werden, die die Fangchance verringert, aber wir verbessern diese Logik im Augenblick noch für ein zukünftiges Titel-Update.
    • Es wurde ein selten auftretendes Problem behoben, bei dem Kick-Returner fälschlicherweise eine Catch-Drop-Animation verwendeten, nachdem sie einen Ball gefangen hatten, wodurch sie an Ort und Stelle stehen blieben und nicht losrannten.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Ergebnisse bei Ballfanginteraktionen in der Luft (Interaktionen, die stattfinden, wenn sowohl der Verteidiger und der Receiver sich beim Fangpunkt in der Luft befinden) besser auszubalancieren. Insbesondere wollen wir damit die Häufigkeit verringern, mit der vollständige Pässe durchgeführt werden, wenn ein hoher Ball zu einem gedeckten Receiver geworfen wird.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler sich während Kick-Returns teleportieren.
    • Es wurde ein Exploit behoben, der bei Kick-Returns verwendet wurde, die in einem inkorrekten Safety resultierten, wenn der Returner den Ball nahe der Seitenlinie fing und dann damit aus dem Spielfeld hinaus lief.
  • Blocken
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Blocking-Logik von RBs während Pass-Protection zu verbessern, damit Blitz-Pick-Ups in einer festen Zuteilung mit Slot-CBs besser ausgeführt werden.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Pass-Blocking-Logik gegen Blitz-Set-Ups zu verbessern, bei denen ein von einem Benutzer kontrollierter Verteidiger oder ein QB-Spy-Defender sich in der Nähe der Line of Scrimmage aufhält, um Blocker dazu zu zwingen, ihn als Ziel auszuwählen.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um Blockern das Entkommen aus Run-Block-Double-Teams zu erleichtern und zu ihrem Sekundärziel zu kommen.
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Blocking-Logik für Crack-Blocker während eines laufenden Toss-Crack-Spielzugs zu verbessern.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem während des Pass-Mechanics-Drills im Skills Trainer Gauntlet der Center den Ball behielt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine spezielle Blockbefreiung eines Verteidigers gegen Run-Block-Double-Teams zu häufig auftrat.
  • NFL-Regeln
    • Es wurde ein selten auftretendes Problem behoben, das bei Punt-Blocks auftrat, bei denen der Ball das Spielfeld verließ, woraufhin dann das abstoßende Team fälschlicherweise auf der gegenüberliegenden Seite des Spielfeldes im Ballbesitz bleiben würde.
    • Aufgrund des neuen Regelschwerpunkts der NFL wurde folgende Änderung vorgenommen: Ein Ballträger, der nach vorne springt, um den Spielzug aufzugeben, wird an der Stelle als am Boden gewertet, an der das erste Körperteil, das weder Hand noch Fuß ist, den Boden berührt, und es ist dabei egal, ob er vorher von einem Verteidiger berührt wurde oder nicht.

PC-Updates

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der virtuelle Stick angezeigt wurde, während man das Gamepad benutzte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem es bei einigen Spielern zu Rucklern in der Framerate kam, während sie mit freigeschalteter FPS spielten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem im Playcalling fälschlicherweise ein Spielzug ausgewählt wurde, wenn man mit der Maus klickte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in Online H2H Playcalling Mausklicks manchmal nicht funktionierten, wenn man die Auswärtsmannschaft spielte.
  • Es wurde eine Reihe von Stabilitätsproblemen behoben.
  • Es wurde ein Reihe von Problemen behoben, bei denen in Franchise- und MUT-Menüs Mausklicks nicht funktionierten, obwohl sie es eigentlich sollten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in Franchise die Kamera manchmal verdunkelt wurde, wenn man sich im Create-A-Player-Flow befand.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in Franchise das Snapshot-Hilfs-Popup fälschlicherweise „Z“ anstatt „R“ anzeigte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in Franchise im Formation-Subs-Bildschirm das Highlight der Maus fehlerhaft war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Intro-Video in MUT nicht abgespielt wurde, wenn das MUT-HUB das erste Mal geöffnet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem anstelle von WAS ein Hinweis auf einen rechten Stick gegeben wurde, wenn das Matchup-Wheel angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Annehmen einer H2H-Einladung dazu führen konnte, dass der falsche Controller als aktiv eingestellt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Mausklicks in den Einstellungen nicht funktionierten, wenn man über das Pausenmenü im Spiel auf sie zugriff.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Mausfunktionalität unbeständig war, wenn Gameplay in verschiedenen Modi betreten wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Maus Spielerdetails im Player-Management-Bildschirm nicht korrekt hervorhob.

Updates für Madden Ultimate Team

  • Es wurden Verbesserungen am Squads-Lobby-Bildschirm vorgenommen, der den Namen des aktuell aktiven Events anzeigt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Grund-OVR eines Spielers angezeigt wurde, wenn ein aufgewerteter Gegenstand in einem Set platziert wurde.
  • Neue Latenzsymbole wurden für Onlinespiele hinzugefügt, damit Spieler sehen können, wenn sie unter Verbindungsproblemen leiden. Diese Funktion geht vom Server aus und wir werden noch eine Weile damit experimentieren und Feedback von Spielern sammeln, bevor wir die Entscheidung darüber treffen, ob sie dauerhaft im Spiel bleiben wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem erstellte Kommentare in andere MUT-Spielen übernommen und dort wiederholt wurden, nachdem eine Solo Challenge gespielt wurde.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort