Madden NFL 2010

Football Star ist beleidigt und spielt kein NFL 10

Beleidigte Leberwürste gibt es überall. Auch bei dem Männersport NFL, bei dem eigentlich nur riesige durchtrainierte Fleischklöpse in einen gepolsterten Anzug gesteckt werden, um dann ein paar Yards auf einem Feld mit einer…

Beleidigte Leberwürste gibt es überall. Auch bei dem Männersport NFL, bei dem eigentlich nur riesige durchtrainierte Fleischklöpse in einen gepolsterten Anzug gesteckt werden, um dann ein paar Yards auf einem Feld mit einer eiförmigen Pille zu erkämpfen. T.J. Houshmadzadeh von den Seattle Seahawks ist so ein harter Kerl und einer der besten Spieler der heutigen Zeit. Seine Statistiken beweisen das nur zu Hauf. Jetzt kommt aber der Schock im Leben von Houshmadzadeh, sein Overall Rating in NFL 10 ist bei 9,1 und keine 10! Jetzt hat T.J. Houshmadzadeh laut den Berichten von Kotaku.com gegenüber ESPN deutlich gemacht, dass er kein NFL 10 mehr spielt, bis EA Sports diesen Fehler beseitigt. Also, wenn ihr unsere Meinung dazu hören möchtet (wenn nicht lest nicht weiter) dann hat T.J. auf jeden Fall Recht und EA Sports sollte schon zusehen, dass die Werte dem aktuellen Stand angepasst werden. Aber muss man jedem auf die Nase binden, dass man denkt, dass man der beste Spieler ist?

Außerdem eine 9,1 bedeutet ja nicht, dass der Spieler schlecht ist und ein bisschen Luft nach oben hat doch jeder Sportler oder? Wie seht ihr das?

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Seyman09 0 XP Neuling | 22.07.2009 - 11:19 Uhr

    Total lächerlich! Ich versteh eine ganze Menge von Football (der typ heißt übrigens houshmaNdzadeh^^) und er typ spielt wide reciever d.h. er ist der typ der den ball fängt und damit zum touchdown rennt, wenn sein overallrating 9,1 ist doch klar warum!

Hinterlasse eine Antwort