Marvel vs. Capcom Fighting Collection: Arcade Classics: Xbox-Spieler gehen leer aus

Übersicht
Image: Capcom

Nach der Ankündigung von Marvel vs. Capcom Fighting Collection: Arcade Classics ist klar: Xbox-Spieler gehen leer aus!

Zahlreiche Spiele wurden bei der gestrigen Nintendo Direct gezeigt, darunter auch die Sammlung Marvel vs. Capcom Fighting Collection: Arcade Classics, die für mehrere Plattformen erscheint.

Doch nicht alle Plattformen werden bedient. Capcom lässt Xbox-Spieler im Regen stehen, denn die 7 Klassiker werden laut Ankündigungs-Trailer nur für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Steam erscheinen.

Zu Recht fragen sich Besitzer einer Xbox-Konsole, weshalb man sie im Regen stehen lässt.

Eine offizielle Antwort darauf scheint es nicht zu geben. Eine mögliche Antwort aber könnte die MT Framework-Engine von Capcom sein.

Wie Windows Central schreibt, „hat Capcom keine Pipeline für die Portierung älterer MT Framework-Titel auf das moderne ERA-System der Xbox.“

Möglicherweise ist es zu teuer, die Spiele auf die Xbox zu portieren, weshalb man sie ausgelassen hat.

Vielleicht finden Capcom und Microsoft ja gemeinsam eine Lösung für dieses Problem.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


61 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 263250 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.06.2024 - 17:38 Uhr

    Ihre Gründe sind mir relativ egal – mein Stick funktioniert nur mit 40€ Aufpreis an der PS, auf Xbox bekomme ich das Spiel nicht… Also bekommen sie kein Geld von mir. Die dritte Option ist MAME am PC. Kostenlos.

    0
    • JakeTheDog 65955 XP Romper Domper Stomper | 20.06.2024 - 11:48 Uhr

      Ja…nein. Mame kann technisch gesehen MvC2 zwar „laufen“ lassen aber das auch nur mit Krücken. Da es NAOMI is, würde man hier zu Flycast greifen und die gebotenen Optionen von Capcom findest du in besagten Versionen leider nicht. Also für die FGC ist das schon ein recht wichtiger Release, schade mit XBOX, aber kann man ja auf PC oder anderen Systemen ebenbürtig spielen

      0
      • Ash2X 263250 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 20.06.2024 - 14:51 Uhr

        Es ist aber auch ein Ausnahmefall. Den Rest gibts seit 20 Jahren und läuft auf jedem Toaster. Es dürfte klar sein das Capcom hier nicht unser Geld möchte.
        Dann spiele ich halt weiter MvsC3 und The Punisher war eh nicht so gut 😀

        0
        • JakeTheDog 65955 XP Romper Domper Stomper | 20.06.2024 - 15:59 Uhr

          Was Punisher betrifft bin ich voll bei dir, leider etwas überbewertet für ein CPS1.5 Bemu.

          Die Collection jedoch nicht auf Xbox zu bringen könnte schlicht und ergreifend mit dem Framework zu tun haben – das wäre ein zu hoher Kostenaufwand für eine Collection aus der Nische und tbf – die FGC ist nunmal PS4/PS5/PC, die Zeiten von USFIV etc. auf X360 sind schon lange vorbei

          1
  2. AnCaptain4u 121870 XP Man-at-Arms Bronze | 19.06.2024 - 19:03 Uhr

    Vllt ist ja sogar Disney der Böse hier 🧐
    Die verlangen ja immerhin 30% an Lizenzgebühren, so dass man das Geld dafür in die Hand nehmen musste, statt an einem Xbox-Port zu basteln.

    Hätte es mir ja sogar für meine PS4 Lite geholt (die habe ich jetzt nur, weil MH Stories nicht auf die Xbox kam) aber nein, es erscheint nur für die PS5 🤦🏻‍♂️

    0
    • Homunculus 211860 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.06.2024 - 08:23 Uhr

      Bestimmt nicht nur Disney, sondern auch Sony. Denen gehört schließlich Spiderman.

      Aber das Spiel erscheint doch für PS4, nicht für PS5. Soll da das selbe Problem sein wie auf der XB – MT Framework.

      Die PS4 unterstützt es wohl noch, die XBO nicht.

      0
      • AnCaptain4u 121870 XP Man-at-Arms Bronze | 20.06.2024 - 09:18 Uhr

        Man muss ja auch nicht immer auf die nicht-grüne Seite draufhauen.
        MS/Xbox könnte ja auch einen Schritt auf zB Capcom zugehen und Hilfe anbieten.
        Geld und Fachkräfte für so etwas besitzt man ja bestimmt.
        Am Ende wird es eh jede Partei wirtschaftlich abwägen, was am wirtschaftlichsten ist.
        Ist ist halt sehr Nische, auch wenn zB MH Stories 2 jetzt bei zwei Millionen verkauften Einheiten liegt, dank PS4-Release.

        0
        • Homunculus 211860 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.06.2024 - 09:57 Uhr

          Das mit dem drauf zugehen denk ich mir so oft, aber wird halt viel ignoriert was Fans sagen oder k.A. man weiß ja auch nicht was hinter verschlossenen Türen geschieht.

          Um MHS1 und 2 ist es echt schade. Wäre so eine Bereicherung für die XB gewesen. MMn sind die beiden Spielen die besseren Pokemon Spiele.

          Bisher bin ich noch hart geblieben, aber denke mal sobald es guten Sale gibt, werd ich mir die beiden für Steam holen.. Bis MH Wilds vergeht ja noch ne Weile.

          0
  3. Hey Iceman 703690 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 19.06.2024 - 21:12 Uhr

    Schade aber ich habe schon soviele Versionen von den alten Schinken und den Bonus kann ich verschmerzen.

    0
  4. kleineAmeise 78015 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.06.2024 - 23:35 Uhr

    „Zu Recht fragen sich Besitzer einer Xbox-Konsole, weshalb man sie im Regen stehen lässt.“

    Ich habe mir gestern ein englisches Livestream angeschaut wo viele Themen angesprochen wurden. Auch eine Aussage eines „Insiders“ wurde besprochen, wo es hieß, dass einige, also nicht unbedingt viele aber einige, eher kleinere, Entwickler sich beschwert haben dass sich, etwas kleinere, Spiele gar nicht lohnen für die Xbox zu portieren wenn sie nicht in GamePass rauskommen da die Xbox Spieler ihre Spiele nicht kaufen sondern nur darauf warten bis die in GamePass kommen. Und wenn Microsoft dafür nicht zahlen will dann machen die ein Verlust mit der Xbox.
    Ob das so wirklich stimmt mit der Aussage kann man jetzt nicht sagen, es wäre einfach eine Möglichkeit.
    Man kann wieder nur spekulieren ob das hier der Fall wäre.

    0
    • shadow moses 234935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.06.2024 - 06:14 Uhr

      Durch den Game Pass hat man sehr viel Auswahl, praktisch durchgehend. Aus diesem Grund habe auch ich so einige eigentlich für mich grundsätzlich schon recht interessante Spiele öfters nach hinten geschoben. ZB. RE3 Remake oder The Callisto Protocol (da zusätzlich wegen den überraschend niedrigen Wertungen) habe ich dadurch dann nie gekauft sondern erst im GP gespielt bzw. werde ich es noch bei Zweiterem. Da kann also schon was dran sein. Kleinere Spiele interessieren mich jetzt eigentlich weniger. Dazu kann ich also nicht viel sagen.

      0
      • kleineAmeise 78015 XP Tastenakrobat Level 4 | 20.06.2024 - 15:58 Uhr

        Bei den großen Spielen sehe ich da auch weniger das Problem, da die doch auch trotz GamePass genug gekauft werden. Kleine Spiele trifft es dann doch etwas mehr, da die auch kein großes Publikum anziehen. Da ist GamePass natürlich ideal. Nur für Microsoft muss sich das auch irgendwie rechnen am Ende. Und wenn es den GamePass Zahlen nicht hilft warum dann dafür zahlen!?
        Wäre zumindest logisch aus beiden Perspektiven.

        0
        • shadow moses 234935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.06.2024 - 16:10 Uhr

          Für die kleinen Spiele hat MS allerdings die ID@Xbox Initiative, muss man sagen.

          0
  5. JakeTheDog 65955 XP Romper Domper Stomper | 20.06.2024 - 11:49 Uhr

    Schade aber da sich ohnehin die kompetitive Spielerschaft immer auf PC und Sony-Plattformen aufteilte wird auch hier die vorwiegende Playerbase auf der PS und dem PC zu finden sein. Sprich wer Ranked mit Rollback sucht hat endlich MvC2 aus dem Dornröschenschlaf gelockt – könnte ja ein Vorbote für UMvC3 oder ein MvC4 sein

    0
  6. Fantasy Hero 1680 XP Beginner Level 1 | 20.06.2024 - 14:07 Uhr

    Der Grund ist ja mal totaler Schwachsinn!
    Der Hauptgrund ist einfach, dass solche Spiele sich auf der Xbox kaum verkaufen lassen.
    Bereits 2022 erschien die Capcom Fighting Collection mit 10 Klassikern. Die physische Version wurde erst gar nicht in Europa veröffentlicht.
    Ich glaube die meisten wissen noch nicht ein mal, dass es diese Collection überhaupt gibt.
    Das gleich wie die beiden Mega Man Collectionen oder die Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy.

    0
    • Lord Maternus 273995 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 20.06.2024 - 14:11 Uhr

      Waren es nicht sogar fünf Mega Man Collections? 2 normale, 2 für X und eine für Zero und ZX? Die hab ich sogar alle. Und die Fighting Collection, die Beat’em’Up Collection und die Street Fighter Collection.
      Würde diese hier auf die Xbox kommen, würde ich sie auch kaufen, genau wie die NT Warrior Collection, die wir ja auch nicht bekommen haben.

      Aber ja, man geht wohl einfach von zu geringen Verkaufszahlen aus. Schade, aber verständlich.

      0
      • Fantasy Hero 1680 XP Beginner Level 1 | 20.06.2024 - 16:20 Uhr

        Ja von der Megaman (Rockman) gab es so einige Collectionen.
        – Rockman Classic Collection
        – Rockman Classic Collection 2
        – Rockman X Anniversary Collection
        – Rockman X Anniversary Collection 2
        – Rockman 11
        – Mega Man Zero / ZX Legacy Collection

        Die beiden nachträglichen Ace Attorney Collectionen kamen ebenfalls nicht für die Xbox. Die neuste Collection von Ace Attorney die vor kurzer Zeit angekündigt wurde ebenfalls nicht.
        Capcom ist das Risiko mittlerweile einfach zu hoch.

        0

Hinterlasse eine Antwort