Marvel’s Avengers: Details zu Barrierefreiheit des Action-Adventures veröffentlicht

Das Entwicklerteam möchte Marvel’s Avengers durch diverse Anpassungsmöglichkeiten für jedermann zugänglich gestalten.

Bei der Marvel’s Avengers-Marke handelt es sich aktuell um eines der größten, wenn nicht sogar um das größte Einzel-Franchise der Welt. Über den ganzen Globus verteilt genießen Menschen die Abenteuer des Superhelden-Teams. Wie es scheint, sind sich die Entwickler dessen bewusst und wollen dafür sorgen, dass jeder Fan in den Genuss der Videospielauskopplung Marvel’s Avengers kommen kann, ohne dabei Abstriche machen zu müssen.

Wie das Entwicklerteam offiziell auf Twitter erklärt, legt man sehr großen Wert auf die Barrierefreiheit, sowohl für die Spieler in der echten Welt, als auch in Bezug auf Vielfalt innerhalb des Spiels. Beispielsweise wurden für rollstuhlgebundene NPCs Motion Capture-Aufnahmen durchgeführt, um diese realistischer abbilden zu können.

In Sachen Anpassungsmöglichkeiten für Spieler wird das Spiel diverse Funktionen wie unter anderem viele verschiedene Schwierigkeitsgrade, Untertitel-Optionen oder eine kontrastreiche Benutzeroberfläche als Hilfe für Spieler mit Sehbeeinträchtigungen, bieten. Zudem sollen auch nach der Veröffentlichung des Spiels weitere Optionen für die Barrierefreiheit den Weg in das Spiel finden.

Marvel’s Avengers erscheint am 4. September für Xbox One, PlayStation 4, Google Stadia und PC.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Artorias Hollow 11155 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.05.2020 - 21:00 Uhr

    Das ich schon recht gut. Nur glaube ich nicht das sich das Game wirklich halten kann.
    Kommt schon ne Ecke zu spät.
    Die Comic Verfilmungen hatten glaube ihren Höhepunkt und da hätte das Game da sein sollen. Denke nicht das sich wirklich lange einer mit beschäftigen wird

    0

Hinterlasse eine Antwort