Marvel’s Avengers: Übernahme des Roten Raums-Event gestartet

Das Übernahme des Roten Raums-Event wurde in Marvel’s Avengers gestartet. Hier gibt es weitere Details und einen Trailer.

Square Enix freut sich heute bekannt zu gegeben, dass das Event “Übernahme des Roten Raums” für Marvel’s Avengers jetzt live ist.

Bei SQUARE ENIX PRESENTS erstmals vorgestellt, dreht sich im neuen Singleplayer-Event alles um eine geheimnisvolle Spionin, die den HARM-Raum der Avengers gehackt und daraus ein tödliche Falle in Purpur gemacht hat. Das Event “Übernahme des Roten Raums” läuft bis zum 31. Mai.

Der Trailer zur “Übernahme des Roten Raums” steht hier bereit:

Die „Übernahme des Roten Raums“ beginnt knapp zwei Wochen nach Einleitung der Untersuchung der “Rooskaya-Protokolle”, eines mysteriösen Programms, das AIM-Synthoids infiltriert hat.

Wahrscheinlich sind Protokollchips aus gehackter AIM-Tech der Schlüssel zur Lösung des Rätsels, aber wer oder was auch immer für die „Rooskaya-Protokolle“ verantwortlich ist, hat auch den HARM-Raum der Avengers manipuliert.

Jetzt müssen Spieler verschlüsselte Nachrichten an Black Widow finden, die von einer alten Freundin stammen, die den HARM-Raum übernommen und aus der Trainingsanlage eine tödliche Falle gemacht hat. Die Bedrohungen sind nicht länger virtuell: Spieler müssen den tödlichen Ansturm überstehen und die Kontrolle über den HARM-Raum zurückerlangen.

Wer eine der beliebigen Superhelden-Missionen des Events abschließt, erhält als Belohnung wertvolle Ingame-Ressourcen sowie ein spezielles, animiertes Motto-Namensschild, das alle Helden benutzen können.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fonzy 600 XP Neuling | 21.05.2021 - 16:39 Uhr

    Ja manche spielen das Spiel noch –> zB ich, und es macht weiterhin Spaß 🙂

    1
  2. MiklNite 58280 XP Nachwuchsadmin 8+ | 23.05.2021 - 23:17 Uhr

    Ich muss mal wieder reinspielen. Hab nach der Story tatsächlich aufgehört…

    0

Hinterlasse eine Antwort